pop up description layer
 AdventshausPortalHomeGeilenkirchenIntro

Adventshaus in Geilenkirchen-Süggerath

Soweit mir bekannt ist wird
das Adventshaus in diesem Jahr nicht dekoriert!


Es hat bereits Tradition, jedes Jahr zur Adventszeit dekoriert Familie Becker in Süggerath ihr Wohnhaus an der Jan van Werth Str. mit unzähligen Lichtern. Heerscharen von Besuchern wollen den tollen Anblick genießen und kommen übrigens nicht nur aus der näheren Umgebung. Kein Wunder, lassen sich vor allem die Kinder von dem tollen Eindruck verzaubern und die Erwachsenen genießen ein Gläschen Glühwein während sie in weihnachtliche Stimmung versetzt werden.

Wie wär's mit einem Glühwein vor dem großen Weihnachtsessen ihres Betriebes? Nutzen Sie den Multibus (vorbestellen) oder den historischen Oldtimerbus von WestEnergie und Verkehr für einen "warmup" bei einem Stop am Adventshaus.



Ich darf noch einen pers. Tipp geben?

Kombinieren sie den Besuch des Adventshauses mit einer Fahrt der Selfkantbahn!

Wenn sie mit der Deutschen Bahn bis zum Bahnhof Geilenkirchen anreisen, könnten sie eine Kutschenfahrt von Geilenkirchen bis Gillrath organisieren. Zumindest für eine Fahrtstrecke bietet sich das an. Für die andere Fahrt zwischen Gillrath und Geilenkirchen ordern sie dann den Multi-Bus bei den Betrieben der West-Energie und Verkehr. Eine Alternative für größere Gruppen wäre auch der historische Bus von WestEnergie und Verkehr.
   

Links

Kutscher Anton siehe Foto rechts

informationen zum Multibus

West-Energie und Verkehr

Dampfbahn Selfkantbahn

  Anfahrt Adventshaus in Geilenkirchen-Süggerathup




Anfahrtshilfe   Übersichtskarte im Vollbildmodus



Anfahrt Beschreibung:
Aus Richtung Geilenkirchen über die Nikolaus-Becker-Str. in Richtung Süggerath fahren. Gleich am Ortseingang auf der rechten Seite (unmittelbar vor den Schranken) finden sie das Adventshaus.

Anfahrt vom Berliner Ring (Ecke ARAL-Tankstelle): An Burg Trips vorbei in Richtung Randerath. Folgen sie nach ca. 2 km der Ausschilderung und biegen rechts ab, nach Süggerath. Innerhalb der Ortschaft am Ende dieser Straße rechts abzweigen und folgen der Jahn van Werth Str. für ca. 1200 m in Richtung Geilenkirchen, bis zum Ortsausgang (gleich hinter den Schranken - Bahnline).


  Google Mapup


Größere Kartenansicht