Portal » Geilenkirchen » Tagestouren » Touristische Ziele » Windmühle Waldfeucht

Windmühle Waldfeucht

Windmühle Waldfeucht
Kapellenstraße
52511 Waldfeucht
0163-9747862 (Vraetz)

Webseite
14


Windmühle Waldfeucht


  • Fotos
  • Mühlentag
  • Anfahrt
  • Radfahrer
  • Umfeld
Windmühle Mühlenverein 10 Jahre


Windmühle Waldfeucht - Typ Erdholländer

Bei Waldfeucht liegt die 3. Mühle an der "Mühlenstraße" auf der Route Heinsberg - Breberen - Millen. Eine der wenigen, noch betriebsfähigen Turmwindmühlen der Region. Die Mühle gehört zum Typ der 'Erdholländer' und wurde 1897 erbaut. Eine Besichtigung ist nach Vereinbarung möglich. An einigen Wochenenden haben Sie Gelegenheit mitgebrachtes Getreide zum Mahlen in Auftrag zu geben und beim Mahlvorgang zuzusehen.

Ursprünglich ist die Walfeuchter Mühle schon um 1590 erbaut worden aber im 19. Jahrhundert eingestürzt. Die heutige Windmühle Waldfeucht wurde 1897 als Turmwindmühle gebaut und gilt als die jüngste Windmühle im Rheinland.

Windmühle Waldfeucht Windmühle Waldfeucht Windmühle Waldfeucht

Fotos der Windmühle Waldfeucht aus dem Jahr 1993



upÖffnungszeiten - Besichtigungen - Führungen - Info

Kontakt Windmühle Waldfeucht:Geschäftsstelle:
Josef Vraetz

0163 - 97 47 862
jvraetz(at)yahoo.de
  Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V
Lambertusstraße 13
52525 Waldfeucht

02455-39933
02455-4077733
jvraetz(at)yahoo.de
Webseite


upFührungen: Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V.

Betriebszeit der Mühle: Montagabend (unregelmäßig)

Besichtigungstermine für diese Mühle:

a) Einzelpersonen sind zu den Betriebszeiten jederzeit willkommen

b) Am Tag der Windmühle (Deutscher Mühlentag, Pfingstmontag), an Museumstagen / Tag des offenen Denkmals (2. Sonntag im September).

c) Gruppenführungen nach Vereinbarung

Nach Voranmeldung sind für Gruppen auch geführte Besichtigungen möglich. Der Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V. (Link siehe oben) bietet interessierten Besuchergruppen ab 10 Personen individuelle Führungen mit Erklärungen und Vorführungen an.

Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich auf der Webseite des 'Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V' oder telefonisch.



upFotos Windmühle Waldfeucht

Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
 


ältere Aufnahmen von 2008:

Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht
Windmühle Waldfeucht


 

upDeutscher Mühlentag (Pfingstmontag)

Durch den Verein Historische Mühlen im Selfkant organisiert, beteiligen sich an diesem Tag fünf Mühlen am Deutschen Mühlentag. Die vier Windmühlen in Breberen, Waldfeucht, Haaren und Kirchhoven sowie die Wassermühle in Millen sind in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Zu diesem Termin wird in Verbindung mit der Dampfbahn in Schierwaldenrath ein historischer Omnibus (Mühlenexpress, Oldtimerbus der WestEnergie) eingesetzt, der zwischen Bahnhof Schierwaldenrath und den beiden Windmühlen in Waldfeucht und Breberen verkehrt. Die Fahrten dauern etwa 1,5 Stunden bei Stopps von ca. 30 Minuten zur Besichtigung der beiden Mühlen. Infos erhalten Sie bei der Selfkantbahn / beim Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V. . (Angabe der Zeiten ohne Gewähr)

Mühlentag Windmühlen Wassermühlen Kreis Heinsberg

Deutscher Mühlentag Pfingstmontag



upMühlenstraße - Mühlenroute

Der Begriff "Mühlenstraße" (Grafik) scheint sich nun zu etablieren. Schließlich taucht er bereits in der Presse auf und bei Wikipedia werden Sie ebenfalls fündig. Die Freizeit-Region-Selfkant und der 'Verein Historische Mühlen im Selfkant e.V.' weist eine solche Themenroute als Radwanderweg unter dem Begriff "Selfkant-Mühlenstraße" aus.

Falls Sie sich für Mühlen interessieren nutzen Sie den jährlichen Mühlentag am Pfingstmontag oder den Tag des offenen Denkmals am 2. Sonntag im September, die teilnehmenden und für den Publikumsverkehr geöffneten Mühlen zu besichtigen. Das Logo des Vereins 'Historische Mühlen im Selfkant' weist zu den einzelnen Zielen.

Für einige Mühlen im Kreis Heinsberg werden an solchen Tagen besondere Attraktionen geboten: Fahrten mit dem Mühlenexpress (Oldtimerbus), Kutschfahrten, Getreide mahlen oder Brot backen. Wenn Sie eine Tour planen informieren Sie sich hier über die Mühlen im Kreis Heinsberg:

Klicken Sie in der Grafik auf eine Mühle, um die entsprechende Infoseite aufzurufen.

Tüschenbroich Kirchhoven Haaren Waldfeucht Bocket Breberen Millen Mühlenstraße

Info



Zusätzliche Infos für dieses Ausflugsziel

Anfahrtbeschreibung für Kfz - Karten
Nahverkehr Bus + Multibus (bei Anruf Bus)
Fahrradbus an Wochenenden und Feiertagen
Infos für Radfahrer - Knotenpunkte Radverkehrsnetz
weitere Ausflugsziele in der Nähe


upAuswahl nach Rubriken Sehenswertes Tagestouren

  • Touristik Ausflugsziele Tagestouren
  • Historisches Sehenswertes Ausflugsziele Tagestouren
  • Sport und Hobbyisten Ausflugsziele Tagestouren
  • Natur und Freizeit Ausflugsziele Tagestouren
  • interaktive Karte Übersicht der Ausflugsziele Tagestouren
Wie im Menü links, oben die Auswahl der Tagesziele nach Rubriken und Interessengebiet. Klicken Sie ein Piktogramm an um in die Rubrik zu wechseln.



up Karten - Ich habe für Sie mehrere GoogleMaps erstellt

Interessant für Sie? Ich habe mehrere GoogleMaps erstellt. Auf den Karten habe ich sehenswerte und interessante Ziele markiert, Hinweise für die Anfahrt eingearbeitet, Fotos eingebunden und Referenzseiten verlinkt. Zum Aufruf ein Kartensymbol anklicken. Die Google-Maps werden in einem neuen Browserfenster / einem neuen Tab angezeigt.