Menü Schüler



Home Schüler Verkehrserziehung Malen

Ausmalbilder Verkehrserziehung

Ausmalbilder Verkehrserziehung

Die Grafik anklicken um den Malkasten in einem neuen Fenster zu öffnen

Während der Radfahrausbildung in der dritten und vierten Klasse lernen die Schülerinnen und Schüler richtiges Verhalten im Straßenverkehr und Verkehrsregeln kennen. Beim Malen wichtiger Verkehrszeichen prägen Kinder sich sich die Zeichen und deren Bedeutung ein. Zu jedem Verkehrszeichen habe deshalb ich einen kurzen, beschreibenden Text vorgesehen.

Die ausgemalten Bilder kann man im Klassenraum aufhängen und erhält so eine erste Übersicht von 15 Verkehrszeichen (zusätzlich 1 Ampelbild).


Verkehrszeichen am Bildschirm ausmalen

Auf unserer Webseite gibt es mehrere Seiten zum Thema Verkehrserziehung. Die Verkehrszeichen die ihr dort kennen gelernt hat, kann man nun auch am Computer ausmalen. In einem ersten Malbuch habe ich 15 Ausmalbilder zusammen gefasst. Mit den roten Pfeilen kann man im Malbuch vor- oder zurückblättern und ein anderes Verkehrszeichen auswählen. Infos zu den Maltechniken werden unten erklärt. Klicke oben auf das Stoppschild um den elektronischen Malkasten in einem neuen Fenster zu öffnen.

Wer nicht sicher ist welche Farben die Schilder haben sollten, findet hier eine Übersicht zum Vergleichen:




Ausmalbild ausdrucken oder speichern

Die am Bildschirm ausgemalte Vorlage kann man auf dem eigenen Computer speichern oder in 3 Formaten (gross, mittel, klein) ausdrucken. Das Bild kannst Du im Klassenraum oder in Deinem Zimmer aufhängen, an einen Schulfreund / eine Schulfreundin, Deine Eltern oder Opa und Oma verschenken. Du könntest ein Bild auch in Postkartengröße ausdrucken, ausschneiden und auf eine Postkarte kleben oder in einem Briefumschlag verschicken. Vorher könnte man noch einen Text in das Bild schreiben:




Anleitung - Funktionen des Malkastens

Beim Ausmalen kann man 4 verschiedene Werkzeuge auswählen. Für den Zauberstab und den Pinsel kann man die Größe einstellen. Man kann eine der Farben aus der Palette wählen aber auch eine Farbe selber mischen. Dazu muss man auf das Farbfeld unten rechts klicken. Um ganz genau zu arbeiten kann die Vorlage vergrößert werden und man kann das Bild mit den Scrollbars (rechts und unten) verschieben. Der Zauberstab malt immer nur bis zur schwarzen Linie, das ist sehr hilfreich. Übrigens kann man mit dem Pinsel oder dem Buchstabenwerkzeug auch seinen Namen in das Bild schreiben.





Beschreibung der Malwerkzeuge und Schaltflächen

Schaltflächen unten links: Schaltflächen unten rechts:




Verkehrszeichen kennen lernen + Quiz

Ich habe für Euch eine Auswahl von Verkehrzeichen zusammengestellt. Zunächst werdet ihr die 17 wichtigsten Verkehrszeichen kennnen lernen. Später kommen weitere Verkehrszeichen dazu und im Quiz kann man herausfinden, welche Bedeutungen ihr euch merken konntet.

17 wichtige Verkehrszeichen für Radfahrer
Lerne wichtige Verkehrszeichen für Fahrradfahrer kennen! Wenn Du auf einen Text in der Auswahl klickst wird ein Bild des Verkehrszeichens angezeigt und ein beschreibender Text eingeblendet.

Übersicht 28 wichtige Verkehrszeichen
Lerne weitere Verkehrszeichen kennen! Zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung habe ich eine Übersicht von 28 wichtigen Verkehrszeichen zusammengestellt. Die Übersicht wird in einem neuen Fenster angezeigt.

Quiz Quiz 28 wichtige Verkehrszeichen!
Zur Vorbereitung auf das Radfahrtraining und die abschließende Prüfung habe ich ein kleines Quiz erstellt. Eines von 28 Verkehrszeichen wird eingeblendet, dann wird von Dir die richtige Antwort erwartet.

Ist das Fahrrad verkehrssicher?
Bevor ihr die Radfahrprüfung ablegen könnt, wird euer Fahrrad überprüft. Spätestens vor der Radfahrprüfung kommt die Zeit für einen Check: Lichtanlage, Reflektoren, Luftdruck, Kette ölen, Sattelhöhe einstellen, lose Schrauben anziehen, ... .

Radfahrprüfung Radfahrprüfung im 4. Schuljahr
Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 nehmen an der Radfahrprüfung teil. Ein freundlicher Polizeibeamter erklärt bei der Vorbereitung zur Prüfung alles noch einmal und prüft zum Schluss, ob ihr alles behalten habt.