Menü Schüler



Home Schüler Radfahrtraining

Radfahrtraining an der KGS Würm

Radfahrtraining
Grafik: Radfahrtraining - Katholische Grundschule Würm

Die Radfahrausbildung in der dritten und vierten Klasse soll die Kinder zur sicheren Teilnahme im Straßenverkehr befähigen. Welche Inhalte dabei vermittelt werden ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Das Training zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung, das in der zweiten oder dritten Klasse durchgeführt wird, findet an der KGS Würm auf dem Schulhof statt.

Radfahrtraining im 3. Schuljahr

Ein Fahrradparcours wird aufgebaut und an mehreren Stationen werden unterschiedliche Übungssituationen geschaffen. Die Schüler trainieren an Bodenwellen, Wippen und Hindernissen ihre Balance, verbessern ihr fahrerisches Können und lernen zunächst ganz spielerisch die bessere Beherrschung des Fahrrades.


Zur Verkehrssicherheit gehört nicht nur ein verkehrssicheres Fahrrad, sondern auch der Schutz des eigenen Körpers. Beim Fahrradfahren spielt der Helm eine wichtige Rolle. Beim Radfahrtraining müssen die Schüler einen Helm tragen.


Junge Radfahrer nutzen den Gehweg

Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen! Beim Überqueren einer Fahrbahn und an Einmündungen und Kreuzungen müssen die Kinder absteigen.

Neue Regeln ab 01.01.2017 für begeleitende Erwachsene

Wenn Sie mit Ihrem Kind das Radfahren trainieren oder eine Tour machen, gelten ab 1. Januar 2017 neue Regeln! Eltern, die Ihre Kinder auf dem Fahrrad begleiten, dürfen ab dem 01.01.2017 gemeinsam den Fußweg nutzen. Bisher durften Eltern nur die Fahrbahn und den Radweg befahren, während die Kinder auf dem Bürgersteig fahren durften. Für die begeitenden Erwachsenen gilt an Einmündungen und Kreuzungen dann aber auch die Regel wie für Kinder auf dem Fußweg: Absteigen!


Hallo Kinder

In der zweiten oder dritten Klasse gibt es für alle Schüler und Schülerinnen ein Fahrradtraining. Das Fahrradtraining ist eine Vorbereitung auf die Radfahrprüfung in der 4. Klasse. Zu Beginn des Fahrradtrainings lernen die Kinder, ihr Fahrrad zu beherrschen. Dazu gehören Grundlagen wie geradeaus fahren, Kurven fahren, das Umschauen, das Geben von Handzeichen, Bremsen und Ausweichen.

Fotoalbum Radfahrtraining


[ 1 ]   [ 2 ]   [ 3 ]   [ 4 ]   [ 5 ]   [ 6 ]

Bildnummer anklicken


Album (Grafik + Script): © Jansen - Download www.web-toolbox.net - Bilder - Fotoalbum



Verkehrszeichen richtig deuten

Im letzten Schritt sollen die Kinder in der Lage sein, Verkehrszeichen richtig zu deuten. Natürlich werden die Kinder sich in den Klassen entsprechend vorbereiten und lernen die ersten Verkehrszeichen kennen.

Theorie im Klassenraum
Theorie im Klassenraum
Theorie im Klassenraum
Theorie im Klassenraum
Theorie im Klassenraum
Theorie im Klassenraum



Verkehrszeichen kennen lernen + Quiz

Ich habe für Euch eine Auswahl von Verkehrzeichen zusammengestellt. Zunächst werdet ihr die 17 wichtigsten Verkehrszeichen kennnen lernen. Später kommen weitere Verkehrszeichen dazu und im Quiz kann man herausfinden, welche Bedeutungen ihr euch merken konntet.

17 wichtige Verkehrszeichen für Radfahrer
Lerne wichtige Verkehrszeichen für Fahrradfahrer kennen! Wenn Du auf einen Text in der Auswahl klickst wird ein Bild des Verkehrszeichens angezeigt und ein beschreibender Text eingeblendet.

Übersicht 28 wichtige Verkehrszeichen
Lerne weitere Verkehrszeichen kennen! Zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung habe ich eine Übersicht von 28 wichtigen Verkehrszeichen zusammengestellt. Die Übersicht wird in einem neuen Fenster angezeigt.

Quiz Quiz 28 wichtige Verkehrszeichen!
Zur Vorbereitung auf das Radfahrtraining und die abschließende Prüfung habe ich ein kleines Quiz erstellt. Eines von 28 Verkehrszeichen wird eingeblendet, dann wird von Dir die richtige Antwort erwartet.

Ist das Fahrrad verkehrssicher?
Bevor ihr die Radfahrprüfung ablegen könnt, wird euer Fahrrad überprüft. Spätestens vor der Radfahrprüfung kommt die Zeit für einen Check: Lichtanlage, Reflektoren, Luftdruck, Kette ölen, Sattelhöhe einstellen, lose Schrauben anziehen, ... .

Radfahrprüfung Radfahrprüfung im 4. Schuljahr
Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 nehmen an der Radfahrprüfung teil. Ein freundlicher Polizeibeamter erklärt bei der Vorbereitung zur Prüfung alles noch einmal und prüft zum Schluss, ob ihr alles behalten habt.