Menü Unterricht



Home Unterricht Leseförderung

Leseförderung mit Antolin

Leseförderung mit Antolin Grundschule Würm

Die Katholische Grundschule Würm nimmt an diesem Projekt teil. Die Schülerinnen und Schüler nutzen das Portal im Unterricht. Dazu stehen den Schülern in jeder Klasse jeweils 2 Computerterminals zur Verfügung. Außerdem können die Computerarbeitsplätze im Medienraum genutzt werden. Die Aufsicht bei der Lernkontrolle im Medienraum wird häufig von Eltern übernommen. Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung.

In der Klasse wird ein Buchthema festgelegt
Das Buch wird von der Lehrkraft freigeschaltet
Die Schüler lesen die Buchabschnitte / Kapitel
Die Quizfragen werden von der Lehrkraft freigeschaltet
Die Schüler erhalten die Zugangsdaten zum Portal
Die Schüler rufen das Antolin-Portal auf
Sie wählen ein Quiz zum gelesenen Buchabschnitt
Sie beantworten am Computer Quizfragen zum Inhalt
Die Antworten werden ausgewertet
Erzielte Punkte werden dem Schüler gutgeschrieben



Jeder Schüler hat ein eigenes Konto

Für die jungen Schülerinnen und Schüler wurden von den Klassenlehrerinnen bereits Benutzerkonten eingerichtet. Die Zugangsdaten (geheimes Kennwort) erhalten sie dann zu Beginn der Arbeit an den Schulcomputern.

Die Schüler melden sich auf der Webseite mit Benutzernamen und Kennwort an. Dann wählen sie ein Buch mit Quizfragen und lösen die gestellten Aufgaben / beantworten die Fragen. zu den Texten.



Wie funktioniert die Lernzielkontrolle?

Antolin funktioniert nach dem Prinzip der Lernzielkontrolle. Nachdem ein Schüler ein bei Antolin aufgelistetes Buch gelesen hat, meldet er sich an seinem individuellen Internet-Konto an. Dem Kind werden zwischen fünf und fünfzehn Fragen nach dem Multiple Choice Verfahren gestellt. Richtige Antworten werden mit Pluspunkten, falsche mit Minuspunkten gezählt und das Ergebnis im Schülerkonto gespeichert. Die Beantwortung der Fragen setzt ein intensives Lesen voraus. © Rechts: Markenzeichen Antolin

Eltern und Lehrern wurde mit Antolin Mittel zur Verfügung gestellt, die Lektüre und das Leseverstehen ihrer Kinder bzw. Schüler mit dem Computer zu verfolgen. Lehrer bekommen eine detaillierte Übersicht über die Leseaktivität der Klasse und der einzelnen Schüler. In einigen Schulen sind Antolin-Lesestunden bereits festes Programm im Stundenplan. Antolin enthält Quizfragen zu über 30.000 Büchern der Kinder- und Jugendliteratur

⏵www.antolin.de (externe Seite)  
Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung! Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann am Computer Quizfragen zum Inhalt. Um die Webseite zu besuchen, klicken Sie auf die Grafik.

Vorbereitendes Training

⏵Schülerinnen + Schüler der 2. Klassen arbeiten am PC
Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen wurden im Jahr 2016 bereits auf die Arbeit mit Antolin vorbereitet. Ganz zu Anfang musste der Umgang mit dem PC erlernt werden. Erste Schritte: Computer hoch- / herunterfahren, Anmeldung sowie der Umgang mit Maus und Tastatur.

Einführung  Computer Antolin