Menü Unterricht



Home Unterricht Gewächshaus

AG Natur und Gewächshaus

Natur Kollage

Natur Kollage



Schulgarten
unser Gewächshaus im Schulgarten

Schüler der AG Natur bauten ein Igelhaus

Unterricht Grundschule Würm Klassenraum
AG Natur + Igelhaus KGS Würm Geilenkirchen - Grafik: Jansen / ClipArtLibrary


Schiebe den Igel mit dem Mauszeiger in das neue Igelhaus.
Igel anklicken, Maustaste festhalten und schieben.
Was ist denn mit dem Apfel? Der Igel hat Hunger!


Möchtest du einen Igel zeichnen? Malvorlage und Anleitung

Möchtest du ein Igel-SchnippSchapp herstellen? SchnippSchnapp-Vorlage

Igelhaus

Reporter: Tobias 4a

Wir haben ein Igelhaus gebaut, damit die Igel darin überwintern können und geschützt sind. Annika, Lars und ich haben das Haus aus dicken Steinen, Stöcke und laub gebaut. Zuerst haben wir die Steine übereinander in einen U-Form gestapelt. darauf haben wir dicke Stöcke als dach gelegt. Innen haben wir dann den Boden mit Laub, Rinde und Gras ausgelegt. Das hat riesigen Spaß gemacht. Jetzt kann der Winter kommen und die Igel in ihr neues Zuhause einziehen.



Reporter: Lars 4a

Erstmal habe ich ganz viele Steine gesammelt. Gleichzeitig holte Tobias Laub und Annika ganz tolle Stöcke. Als wir alles hatten konnten wir endlich anfangen zu bauen. Wir haben die Steine richtig hingelegt, danach Stöcke drauf, dann Laub und wieder Stöcke aber sehr dick, damit nicht alles wegfliegt. Natürlich hat Kirsten uns sehr gute Tipps gegeben. Schnell war alles fertig. Da ging ich noch mal hinter die Schule und holte Federn, Moos und weiche Blätter damit die Igel es auch schön kuschelig haben. Jetzt legte ich die Blätter, Moos und Federn in die Höhle. Plötzlich fand ich eine Dose da schippte ich Sand rein und dann habe ich ein Schild gebastelt. Jetzt fehlte nur noch Futter. Ich knackte Wallnüsse und schälte Eicheln. So, dann kam ich wieder und legte das Futter hinten in die Höhle hinein. Fertig war das große Igelhaus von Tobias, Annika und mir.


AG Natur Grundschule Würm
Wegweiser zum Igelhaus
AG Natur Grundschule Würm
Igelhaus - AG Natur
AG Natur Grundschule Würm
Schlafhaus
 

Holunderblütensirup herstellen

Holunderblütensirup Reporter: D.K. 2b

Wir haben Holunderblütensirup in der Natur gemacht. Dieser Saft gibt uns Kraft.



Farben herstellen

Rotkohl
Rotkohl
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Reporter: Lea S. 4a

Diese Bilder die Sie da sehen können, bestehen aus ganz normalem Rotkohl. Aber allerdings ist dieser Rotkohl vermischt. Womit fragen Sie sich bestimmt? Diese Frage werde ich Ihnen beantworten. Diese Bilder bestehen aus Essig, Natron und Kleister aus Mehl. Das war es schon.


Grundstoff Zusatz Farbe Farbton
Rote Bete - rote Farbe  
Zwiebelschalen - braune Farbe  
Malvenblüten - hell/violette Farbe  
Malvenblüten Natron grüne Farbe  
Schwarzer Tee - braun/gelbe Farbe  
Grüner Tee Natron gelbliche Farbe  

Zum Eindicken der Farben haben wir Naturkleister aus Mehl und Wasser angerührt.


Fotosammlung

Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken!

AG Natur Schulgarten
AG Natur
Schulgarten
Schulgarten
Schulgarten
Schulgarten
Erzähl-Ecke Schulgarten
Erzähl-Ecke
Natur Wildblumen Schulgarten
Natur Wildblumen
Natur Wildblumen Schulgarten
Natur Wildblumen
Natur Wildblumen Schulgarten
Natur Wildblumen
Natur Wildblumen Schulgarten
Natur Wildblumen
AG Natur Schulgarten
AG Natur
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Farbe aus Rotkohlsaft
Holunderblütensirup
Holunderblütensirup
Pflanzkulturen
Pflanzkulturen
Kohlrabipflanze
Kohlrabipflanze
Gartengeräte
Gartengeräte
 
Grundsätzliches zu AGs

Abhängig von der Verfügbarkeit des Personals und den Schülerinteressen bieten wir unterschiedliche AGs an.