Menü Unterricht



Home Unterricht Computereinsatz

Neue Medien - Computereinsatz

Medienecke Computereinsatz an der KGS Würm




Bei uns an der KGS Würm verfügt jede Klasse über zwei Medienecken (siehe Foto oben) mit je einem Computer und Internetanschluss. Außerdem stehen im Medienraum 8 Schüler-Computerarbeitsplätze zur Verfügung. Die alten Rechner, welche schon ein wenig in die Jahre gekommen waren, wurden kürzlich von der Stadt Geilenkirchen gegen neuere Modelle ausgetauscht. Die Rechner sind vernetzt und haben einen Internetzugang. So ist den Schülern eine Recherche im Internet und eine Arbeit mit anspruchsvollen Lernprogrammen möglich.

Umgang mit dem PC erlernen Grundschule



Umgang mit dem PC erlernen

Die Schülerinnen und Schüler sollen auf ein Leben in der Informationsgesellschaft vorbereitet werden. Eine berufliche Zukunft der Kinder ist ohne IT-Kenntnisse nicht denkbar. Bereits in den ersten Klassen wird die Basis für eine altersentsprechende 'Medienkompetenz' geschaffen.

Schülerinnen + Schüler der 2. Klassen arbeiten am PC
Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen wurden im Jahr 2016 bereits auf die Arbeit mit Antolin vorbereitet. Ganz zu Anfang musste der Umgang mit dem PC erlernt werden. Erste Schritte: Computer hoch- / herunterfahren, Anmeldung sowie der Umgang mit Maus und Tastatur (vollständige Übersicht unten).

Einführung in die Arbeit am Computer:
Einführung  Computer Antolin



AG Computer und Workshops

⏵AG Computer - Kleiner Computerpass
Zusätzlich zum Regelunterricht wurden an der KGS Würm Workshops zu diversen Themen angeboten. Die Schüler erlernen Grundlagen zur Arbeit an den Schul-PCs. Schüler der AG Computer hatten Gelegenheit am Test für den kleinen Computerpass teilzunehmen.

Bericht Workshop paint ⏵Computer-Workshop - Bilder malen mit Paint
Zusätzlich zum Regelunterricht wurden an der KGS Würm Workshops zu diversen Themen angeboten. Die Schüler erlernen z.B. den Einsatz von Schreib- und Malprogrammen. Erstaunlich war der Eifer: Die Schüler waren sogar bereit, an einem Samstag zur Schule zu kommen!


Simple Übungs- und Lernspiele auf unserer Seite

Auf unserer Webseite bieten wir zwei selbst entwickelte Browserspiele als Übung zum Umgang mit der Computermaus an. Unter Elternaufsicht können junge Schüler mit diesen beiden Online-Anwendungen üben. Für Fortgeschrittene stellen wir weitere kleine Lernspiele zur Verfügung: 'Einmaleins-Quiz', 'Zahlenraten' und simple Rätselspiele wie 'Flaggen zuordnen' und 'Verkehrszeichen kennen lernen'. Diese Anwendungen zum Lernen und Üben findet man in der Rubrik ⏵Schüler.

⏵Übung zum Umgang mit der Computermaus
Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen werden im Unterricht an die Bedienung der Schulcomputer herangeführt. Der Umgang mit der Computermaus ist nicht einfach. Dieses Spiel trainiert die Aufmerksamkeit und die Hand-Auge-Koordination. Es gilt die Stoppuhr möglichst schnell durch Klicken anzuhalten. Viel Spaß beim Training

⏵Maustraining für Grundschüler - Klicke den Alien
Im Deutschunterricht arbeiten Schülerinnen und Schüler der KGS an den Schulcomputern mit dem Programm 'Antolin' zur Leseförderung. Bei "Klicke den Alien" sollen die Kinder zuvor den Umgang mit der Computermaus spielerisch üben. Viel Spaß beim Training



Schullizenz Lernwerkstatt

Wir haben eine Schullizenz des Programms 'Lernwerkstatt' eingekauft, das auf jedem Rechner installiert wurde. Für jeden Schüler wird ein Konto eingerichtet. Im Unterricht aber auch in den Pausen können die Schüler mit der Lernwerkstatt trainieren. Die Lernwerkstatt bietet mehr als 180 Übungsformate zu den Kernbereichen des Lernens in Grundschule, Förderschule und Orientierungsstufe

⏵Webseite Lernwerkstatt  
Während des Lernens und Übens der Kinder gibt das Programm zahlreiche Hilfestellungen, mit denen die Kinder ihre Lösungen überprüfen und überdenken können. Die meisten Übungen werden in bis zu vier Schwierigkeitsgraden angeboten.

Screenshot der Webseite



Einzellizenzen für die Arbeit am eigenen PC zu Hause können Sie beim Verlag erwerben. Sammelbestellungen über die Schule ermöglichen einen Rabatt bei einer Bestellung von größeren Stückzahlen.

PUSHY für das i-Phone

Ein App des Logikspieles 'PUSHY' stellt die Medienwerkstatt im Internet zur Verfügung!
Preis: ca 1 Euro. www.medienwerkstatt-online.de    itunes.apple.com



Leseförderung mit Antolin

Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung! Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann am Computer Quizfragen zum Inhalt. Die Schüler melden sich auf der Webseite mit Benutzernamen und Kennwort an. Dann wählen sie ein Buch mit Quizfragen und lösen die gestellten Aufgaben / beantworten die Fragen. zu den Texten.

Die Katholische Grundschule Würm nimmt an diesem Projekt teil. Antolin funktioniert nach dem Prinzip der Lernzielkontrolle. Nachdem ein Schüler ein bei Antolin aufgelistetes Buch gelesen hat, meldet er sich an seinem individuellen Internet-Konto an. Dem Kind werden zwischen fünf und fünfzehn Fragen nach dem Multiple Choice Verfahren gestellt. Richtige Antworten werden mit Pluspunkten, falsche mit Minuspunkten gezählt und das Ergebnis im Schülerkonto gespeichert.

⏵Infoseite: Leseförderung mit Antolin
Zum Thema 'Leseförderung mit Antolin' bieten wir eine eigene Infoseite. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die ersten Erfahrungen auf dem Lernportal. Beim Elternsprechtag erfahren Sie mehr. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.




e-Pferdchen „Ed“

Wenn es im laufenden Schuljahr gelingt eine AG 'Computer' einzurichten, wird es den Schülern der 4. Klassen ermöglicht, die Prüfung zum e-Pferdchen Pass abzulegen.

Die Stiftung Partner für Schule NRW und der Kabelnetzbetreiber „ish“ hatten für Grundschulen in Nordrhein-Westfalen die Initiative „Ed - das e-Pferdchen“ ins Leben gerufen. Ähnlich wie schon bei dem bekannten „Seepferdchen“ für Schwimmanfänger können Kinder mit dem „e-Pferdchen“ unterrichtsbegleitend Schritt für Schritt die wichtigsten Grundlagen und Regeln im Umgang mit dem Internet kennen lernen und erhalten als Auszeichnung dafür den „e-Pferdchen-Pass“.

Die Stiftung Partner für Schule NRW hat ihre Arbeit zum 31. Dezember 2014 beendet. Entsprechend ist die ursprüngliche Webseite heute nicht mehr erreichbar. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft in Berlin führt die Initiative fort. Leider sind einige Anwendungen Schülern in Berlin vorbehalten. Materialien zum Download (auch eine Vorlage für den Pass) stehen aber zur Verfügung.

⏵Webseite Internet Seepferdchen  
Das e-Pferdchen bietet wichtige erste Orientierungshilfe beim Umgang mit dem Internet. Mit dem Erwerb von "Ed", dem e-Pferdchen, beweisen die Kinder, dass sie selbstständig und verantwortungsvoll mit dem Internet umgehen können. Der Link führt Sie zu einer externen Webseite!

⏵Lehrermaterial - e-Pferdchenpass
Partner für Schule hat mir erlaubt, einen eigenen e-Pferdchepass mit den originalen Logos zu entwerfen. Sie können den e-Pferdchenpass, der den Schülern zum Abschluss ausgehändigt wird, gerne nutzen. Ich verwende das Format DIN A5 (A4 quer) und bedrucke Vorder- und Rückseite.




Hallo Kinder,

In der AG Computer lernt ihr etwas über den Umgang mit einem PC (PC ist englisch und steht für "Personal Computer"). Richtiges 'Suchen und Finden' im Internet ist im Alltag und beim Besuch einer weiterführenden Schule wichtig. Deshalb wird dieser Arbeitsbereich im Unterricht umfassend behandelt.

Angestrebte Unterrichtsinhalte

Über die vermittelten Inhalte der Initiative "Ed das e-Pferdchen" hinaus werden Grundlagenkenntnisse in folgenden Bereichen vermittelt:

Die Auswahl der Inhalte wird den Vorkenntnissen der Schüler angepasst!

Grundsätzliches zu AGs

Abhängig von der Verfügbarkeit des Personals und den Schülerinteressen bieten wir unterschiedliche AGs an.