Menü Unterricht



Home Unterricht Schwimmen

Sportunterricht Schwimmen

Sportunterricht Schulsport Schwimmtraining Hallenbad Geilenkirchen
Foto: Sportunterricht Schulsport Schwimmtraining Hallenbad Geilenkirchen

Weil das Hallenbad in Geilenkirchen im April 2013 völlig abbrannte, ist ein Schwimmunterricht für Grundschüler der KGS zur Zeit nicht möglich!

Grundschule Würm Schwimmunterricht
Schwimmunterricht
Grundschule Würm Schwimmunterricht
Schwimmunterricht
Grundschule Würm Schwimmunterricht
Schwimmunterricht
Für die Grundschulkinder an der KGS Würm wird Schwimmunterricht ab der 2. Klasse durchgeführt. Da die einzige Schwimmhalle der Stadt Geilenkirchen (am Sportzentrum in Niederheid) von allen Schulen genutzt wird, gibt es einen straffen Nutzungsplan.

Schwimmen im Rahmen des Sportunterrichts findet im halbjährlichen Wechsel statt.

Reporter Pascal

KGS-Reporter: Pascal 4b
Der Schwimmunterricht beginnt im 2. Schuljahr. Die Lehrerin heißt Frau Narrizeck. Der Schwimmunterricht findet im Bauchemer Schwimmbad statt. Mann kann im Schwimmunterricht das Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold machen. Es gibt eine Anfänger-Gruppe und eine fortgeschrittene Gruppe.


Qualifikationen im Schwimmen

Anforderungen Frühschwimmer:

Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen in beliebigem Schwimmstil
einen Gegenstand mit den Händen aus schultertiefem Wasser herausholen

Deutsches Jugendschwimmabzeichen - Bronze

Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten,
Herausholen eines Gegenstandes aus ca. 2 m tiefem Wasser,
Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
Kenntnis der Baderegeln

Deutsches Jugendschwimmabzeichen - Silber

Startsprung und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 25 Minuten (300 m Bauch- und 100 m Rückenlage),
zweimal Heraufholen eines Gegenstandes aus 2 m tiefem Wasser,
10 m Streckentauchen,
Sprung aus 3 m Höhe,
Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung