Rennmausseite Gerbils-Crossing
Haltung Pflege Ernährung Unterbringung Zubehör Verhalten Krankheiten Bauanleitungen Fotos
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite Gerbils-Crossing

Eiweißhaltige Beikost für die Rennmaus

Zusatzfutter und gehaltreiche Nahrung für Rennmäuse


Auch in Freiheit verspeisen Rennmäuse Larven und kleine Käfer. So decken sie ihren Bedarf an Eiweiß.
Eiweißreiche Beikost:

Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus Bei Lebendfutter wie Insekten, Würmer und Larven ist es ratsam, sie nur aus der Hand zu verfüttern. Falls die Maus das Futter nicht vollständig verzehrt und wegschleppt, bleiben Reste im Käfig liegen. Das ist nicht hygienisch. Wer die Futtertiere nicht mit den Fingern greifen möchte nimmt eine Pinzette.



Ernährung während der Schwangerschaft

Eiweißreiche und gehaltvolle Nahrung ist besonders während der Aufzucht und der Schwangerschaft wichtig. Ratschläge hört man überall aber letztendlich muss man selbst ausprobieren was die Mäuse mögen.


Neben Körner- und Grünfutter kann man ab und an Beikost anbieten. Zusatzfutter mit einem hohen Gehalt an Protein sollte vor allem während der Säugezeit und Aufzuchtphase von Jungtieren angeboten werden.


Beobachte ob deine Mäuse das Zusatzfutter restlos auffressen oder ob sie es nur wegschleppen und verstecken. Am Besten, du verfütterst organisches und Lebendfutter nur aus der Hand!


Auf dem Speisezettel sollte wegen der Mineralien und Vitamine Grünfutter nicht fehlen. Du kannst Deinen Mäuse Löwenzahn, Vogelmiere, Gemüse und Obst in kleinen Mengen anbieten.

 


Lebendfutter

Als eiweißreiche Beikost kann man Mehlwürmer anbieten, üblicherweise 2 - 3 Mal pro Woche. Ein Stückchen Mehlwurm je Maus reicht meiner Meinung nach völlig aus. Oft nehmen die Mäuse ohnehin nur einen Bissen.

Ihr könnt versuchen im Zoogeschäft erst einmal einen einzelnen Mehlwurm zu bekommen (kleines Tablettenröhrchen mitnehmen). So könnt ihr ausprobieren, ob eure Mäuse Mehlwürmer überhaupt mögen.

Mehlwürmer werden als Futter für Insekten fressende Vögel / Reptilien und als Köder für Angler gezüchtet und im Zoohandel angeboten. Mehlwürmer sind eine gute Eiweißquelle für Nager und werden lebend verspeist. Meist nehmen sie nicht den ganzen Wurm, sondern nur ein Stückchen.

Maden sind Larven, eine Entwicklungsstufe der Zweiflügler, zum Beispiel der Stubenfliege. Die Maden sind wurmartig rund, weißlich und etwas größer als die erwachsene Fliege (bis ca. 15 mm).

  Bildübersicht - Fotos zum Vergrößern anklicken

Fliegenmade
Fliegenmade
Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus
Fliegenmade
Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus
Schwankäferlarven
Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus
Mottenlarven
Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus
Ofenfische
Lebendfutter Nahrungsergänzung für die Rennmaus
Mehlwürmer

Gekaufte Maden sind meistens feucht und stinken nach wenigen Tagen unappetitlich nach Ammoniak. Nehme die Maden aus der Dose und lege die Maden in ein mit Zellstofftaschentüchern ausgelegtes Behältnis. So halten die Maden länger, besonders wenn sie kühl gelagert werden.


Deine Mäuse mögen kein Lebendfutter, was dann?


Bachflohkrebse

Bachflohkrebse werden gefriergetrocknet angeboten. Der Vorteil dieses Beifutters liegt darin, dass Du es länger aufbewahren kannst als Lebendfutter und besonders gehaltvoll ist. Bei den Bachflohkrebsen aus dem Zoohandel handelt es sich zumeist um den Mexikanischen Bachflohkrebs (Hyalella azteca), der sich leichter züchten lässt. Er ist nur halb so groß (8 - 11 mm) wie unser einheimischer Bachflohkrebs (14 - 22 mm).

 Immer in einem verschlossenen Döschen aufbewahren! 


frischer Joghurt + Quark

Vorbemerkung: Bei Milchprodukten sollte man wirklich vorsichtig sein. Zu viel ist schädlich, die Darmflora kann darunter leiden. Man sollte sich einfach die Frage stellen "Wo hätten Rennmäuse in der Natur die Gelegenheit Milchprodukte zu bekommen?" - Nirgendwo

Deswegen Joghurt (Naturjoghurt ohne Frucht) und Quark nur in kleinen Mengen anbieten. Einen kleinen Klecks (erbsengroß) in einer winzigen Portionsschale (Ablage für Teebeutel) oder auf einem Teelöffel anbieten. Meine Renner schlecken ihn gerne vom Löffel, den ich in das Terrarium halte.

Also nicht zu viel davon. Bei Milchprodukten muss man wegen dem Milchzucker (Laktose) vorsichtig sein. Milchzucker führt zu Verdauungsproblemen (Durchfall). Kalzium hilft bei der Steuerung von Körperfunktionen und dient als Baustoff für Knochen und Zähne.


Auf gar keinen Fall Fruchtjoghurt! Konventioneller Fruchtjoghurt wird mit Saccharose (Rübenzucker, isoliertem weißen Zucker) gesüßt. Was viele nicht wissen: In vielen Frucht- und Naturjoghurts steckt fast so viel Zucker wie in Pudding, Milchreis oder Eis.

Ameisenpuppen

Die einfachste Möglichkeit 1 - 2 Ameisenpuppen zu besorgen ist es, Ausschau nach dem Vorkommen der Rote Gartenameise zu halten. Sie siedeln in morschem Holz, unter Moospolstern und im Schutz von Steinen. Wenn du also ein kleines Ameisenvölkchen entdeckst, einfach mal einen Stein in der Nähe umdrehen.


Was dürfen Deine Rennmäuse nicht bekommen?

Gefährlich ist die Verfütterung von:

Achte darauf, dass dein Terrarium nicht zum Komposthaufen wird. Behalte die Kontrolle darüber, ob das Beifutter auch wirklich verzehrt wird. Reste immer gleich entfernen! Mehlwürmer und Maden sollten nicht lebend im Terrarium verbleiben! Wer möchte schon Mehlmotten und Fliegen im Haus haben?




 ⏶ ❯  Leckerbissen für die Rennmaus

Wir neigen dazu, unsere Haustiere zu verwöhnen. Das sollte man nicht übertreiben! Mit zu vielen Leckerchen tun wir unseren Rennmäusen nichts Gutes. Am Besten, man bietet zur Abwechslung gelegentlich anderes Körnerfutter an.


 ⏶ ❯  Futter-Beimischungen und Ergänzungsfutter

Hochwertiges Rennmausfutter ist recht teuer. Durch Beimischung von günstig eingekauftem Futterzusatz kann man ein gleichwertiges Rennmausfutter mit geringerem Kostenaufwand selbst mischen / herstellen.


 ⏶ ❯  Trinkwasserbedarf der Rennmäuse

Frei lebende Gerbils trinken recht wenig und decken ihren Flüssigkeitsbedarf in der Natur mit der Futteraufnahme. Für die Käfighaltung mag das aber nicht unbedingt zutreffen. Daher sollte man eine Wasserflasche als Tränke in den Käfig hängen.




Rennmaus


»  weitere Themen

Korn- + Reiskäfer
Lebensmittelmotte
Hirsekolben
Trinkwasser