Rennmausseite Gerbils-Crossing
Haltung Pflege Ernährung Unterbringung Zubehör Verhalten Krankheiten Bauanleitungen Fotos
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite Gerbils-Crossing

Was kann man gegen Langeweile tun?

Beschäftigung und Abwechslung für deine Renner


Rennmaus Beschäftigung

Durch ausreichende Beschäftigungsmöglichkeiten kann man der Langeweile vorbeugen. Eine Rennmaus ohne sinnvolle Beschäftigung, besonders dann wenn sie alleine gehalten werden muss, wird früher oder später stereotypes Verhalten zeigen. Da sollte man sich etwas einfallen lassen. Die Schlüsselwörter heißen: Beschäftigung und Abwechslung.

Deine Maus sollte immer etwas zu tun haben. Das ist besonders wichtig für alleine lebende Rennmäuse.


Beachte in diesem Zusammenhang auch meine Tagestipps, die in der rechten Spalte immer dann angezeigt werden, wenn oben im Hauptmenü eine neue Rubrik ausgewählt wurde. Ich nehme Eure Tipps gerne in die Liste auf. Wenn Du einen Vorschlag hast, ❯ schreibe mir einfach.


 ⏶ Futtersuche als sinnvolle Beschäftigung

Futtersuche als sinnvolle Beschäftigung

Beim Thema Langeweile möchte ich das noch einmal aufgreifen: In freier Natur sind die Rennmäuse stundenlang damit beschäftigt Futter zu suchen. Nur selten gibt es einen "Lotteriegewinn" und an einem Platz gibt es ausreichend Körner für eine komplette Mahlzeit. Daher verteilt der kluge Rennmausbesitzer die tägliche Futterration auf oder in der Einstreu. So sind die Tiere zumindest ein wenig beschäftigt, auch wenn sich das Areal auf eine Fläche von 50 × 120 cm beschränkt. Ohne Futtersuche käme ja nach 5 Minuten Langeweile auf.

In Tiergärten und Zoos hat man das längst herausgefunden. So müssen Schimpansen zum Beispiel den geliebten Apfel vor dem Verzehr erst mühsam mit einem Stock aus einer Röhre hervorholen. Info ausblenden

Vor allem Menschenaffen müssen sich nach diesen neuen Erkenntnissen anstrengen, um an leckeres Futter zu gelangen. Mal verstecken die Tierpfleger Erdnüsse im Stroh, mal in hohlen Ästen oder Labyrinth-Holzkisten. Sie füllen Quark in Gartenschlauchstücke und Brei in Kanister. Oder sie stopfen Rosinen in dickere Äste, in die viele Löcher gebohrt wurden. Die Affen müssen Zeit und Geschicklichkeit einsetzen, um an das versteckte Futter zu gelangen.

Beschäftigung und die Förderung der körperlichen und geistigen Fitness von Tieren sind ein wesentliches Element fortschrittlicher Tierhaltung. Die Möglichkeiten reichen über Trainingsprogramme, verstecktes Futter bis hin zu Duftreizen und Spielzeug. Das kann man seinen Rennmäusen auch bieten!

Man sollte den Tieren nicht die gesamte tägliche Futterration auf einem goldenen Tablett anbieten. Die Nahrungssuche (die Betonung liegt auf 'Suche') muss eine der sinnvollen Beschäftigungen deiner Tiere sein.



Das Körnerfutter muss also nicht im Überfluss gleich an einem Ort angeboten werden. Im Forum wurde angeregt, ein Teil des Futters in einer am Ende verschlossenen Pappröhre zu deponieren und den Weg dorthin mit Heu oder zusammen geknülltes Papier zu erschweren. ❯  Futterversteck herstellen


 ⏶  ❯  Schachtel als Futterversteck

Schachtel als Futterversteck Ähnlich wie aus einer Pappröhre kann man aus einer kleinen Schachtel ein Futterversteck basteln. Ich nehme dazu eine Verpackung für Teebeutel oder eine ähnlich kleine Pappschachtel. Die Füllung besteht aus einigen Körnern und Papp- oder Papierschnipseln. Die einzige Öffnung der Schachtel schneide ich lediglich 2 × 2 cm groß. So sind die Tiere gezwungen die Öffnung zu vergrößern.

Beachte auch die Links im Fußbereich zu den Themen: "Basteln mit Pappe Schere und Papier" und "Futterversteck". ❯  Pappe Schere und Papier


 ⏶  ❯  Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz Rennmäuse haben eine hervorragende Balance, können gut springen, sind schnell und neugierig. Über ein dickeres Seil laufen sie ohne Angst. Warum sollte man diese Fähigkeiten nicht herausfordern. Klettern, Balancieren und Neues entdecken macht den Rennmäusen Spaß.


 ⏶ Dinge die das Mäuseleben spannend machen

Neugier der Rennmäuse ausnutzen

Sorge für Abwechslung. Mache jeden einzelnen Tag deiner Mäuse zu einem neuen Abenteuer. Beschäftige deine Mäuse! Das ist für dich mit nur wenig Aufwand verbunden. Einfach die Einstreu einmal in einer Ecke zusammenschieben oder das Nagematerial in die oft genutzten Laufwege legen.

  Bildübersicht - Fotos zum Vergrößern anklicken

arbeitende Rennmaus
arbeitende Rennmaus
Futter verstecken
Futter verstecken
Rennmaus neugierig machen
neugierig machen
Rennmaus herausfordern
herausfordern
Neues anbieten Heu
Neues anbieten
nagen fressen Rennmaus beschäftigen
nagen fressen
 

 ⏶ Dauerbeschäftigung Nagen

Rennmäuse folgen ihrem natürlichen Instinkt wenn sie Tunnel und Gänge graben. Eine Röhre ist immer attraktiv und Hindernisse müssen aus dem Weg geräumt werden. Wenn man nun die Pappröhren mit Zweigen und Astwerk vollstopft, sind sie eine Weile beschäftigt. Man könnte also in den Röhren den Durchgang mit Zweigen und Ästen versperren und die Renner so beschäftigen.

Eine Variante zu meinem Vorschlag habe ich einmal aus Kunststoffröhren gebaut. Dazu habe ich eine senkrechte Röhre von oben mit Ästen "gefüttert". Hat die Maus den unten in die Röhre hineinragenden Ast durchgenagt, rutscht der Rest nach unten und die Arbeit beginnt von vorne.

Das Röhrensystem hatte ich in die Streu eingegraben, nur der Zugang der senkrechten Röhre schaut oben heraus. Ab und an habe ich dann ein wenig Nagematerial nachgelegt.



Übersicht von geeigneten Röhren auf der Seite ❯  Tunnel und Röhren



 ⏶ Kletterast für Wüstenrennmäuse

Kletterast für Wüstenrennmäuse

Du benötigst einen etwa 5 cm dicken Ast und eine kleine Säge. Man benötigt nicht unbedingt einen Ast mit Nebenästen (Abzweigern) wie auf dem Foto. In den Ast kannst Du in regelmäßigen Abständen kleine Rillen sägen. Den Kletterast einfach in das Terrarium legen oder an der zweiten Ebene befestigen (anschrauben).

Wenn man an einem Ende zwei Ösen einschraubt oder zwei Krampen (U-förmige Nägel) einschlägt, kann man den Ast mit zwei Drähten an einer Seite schräg aufhängen. Ich schlage zwei Drähte vor, damit der Ast sich nicht in der Längsachse dreht und die Rennmaus abstürzt. Wer keinen Ast zur Verfügung hat, kann auf eine 4 - 5 cm breite Holzleiste ausweichen. Einen solchen Laufsteg als Brücke und Blancestrecke beschreibe ich bei meinem ❯ Abenteuerspielplatz.



 ⏶ Ein Knäuel Bindfaden



Die Schnur (oben links) habe ich in einem Ein-Euro-Laden entdeckt. Etwa 60 Meter Bindfaden / Paketschnur mittlerer Stärke für nur 1 Euro. Wenn ich einmal für 2 Tage außer Haus bin lege ich dem 'Mäusesitter' ein solches Knäuel bereit. Bei der Fütterung und Kontrolle soll er es in das Terrarium legen. Damit sind meine Mäuse wirklich eine ganze Zeit beschäftigt.

Rennmäuse beschäftigen Paketschnur
Paketschnur
Rennmäuse beschäftigen Paketschnur
Paketschnur
Rennmäuse beschäftigen Paketschnur
Paketschnur

 ⏶ Vorschlag von Linda - das Glashaus

Ich nehme immer ein leeres, ausgewaschenes, großes Gurkenglas und fülle hinten ein paar Leckereien rein wie z.B. Apfel, Möhre, bisschen Pflaume, getrocknetes Brot oder eine harte Nudel (ohne Ei). Vorne stopfe ich ganz viel Heu und Küchenpapier hinein. Ich finde meine beiden Renner sind damit über längere Zeit beschäftigt; so knapp an eine Stunde. Manchmal bauen sie sich noch ein Nest draus aber ich nehme es nach 1-2 Tagen wieder raus weil sie dann auf die Idee kommen könnten daran herum zu nagen. Aber das mit den Annagen dürfte eigentlich in den ersten paar Stunden nicht passieren (sind ja mit den Inhalt beschäftigt).

Rennmäuse beschäftigen
Rennmäuse beschäftigen
Rennmäuse beschäftigen
Rennmäuse beschäftigen
Rennmäuse beschäftigen
Rennmäuse beschäftigen

Ich denke Lindas Vorschlag ein größeres Glas statt einer Pappröhre zu nehmen ist immer dann empfehlenswert, wenn z.B. Obststückchen versteckt werden. So kann man von außen erkennen, ob alles gefressen wurde und Reste nötigenfalls entfernen bevor es zu schimmeln beginnt.



 ⏶ noch mehr Tipps zur Beschäftigung der Rennmaus


Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Leckerbissen
Leckerbissen wickle ich in ein Stückchen Papier (Küchenrolle) ein bevor es in den Käfig gelegt wird oder ich lasse es von oben in den Käfig herabhängen. Vor dem Festessen kommt die Gymnastik (Strecken) und die Nagearbeit!

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps neues Nestmaterial
Einfach mal 2 Blatt von der Küchenrolle in schmale Streifen zerreißen. In das Terrarium gelegt, sollten die Renner vorerst beschäftigt sein. Das neue ❯  Nestmaterial muss ins Nest geschafft und zernagt werden.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Die Betten lüften!
Ab und an zupfe ich einiges Nestmaterial aus dem Schlafhaus, das dann sofort wieder hinein geschleppt wird. So sind meine Renner beschäftigt. Übrigens machen sie das von Zeit zu Zeit auch selbst. Keine Ahnung warum.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Das Terrarium Umräumen
Öfters einmal umräumen im Käfig und Gegenstände an einen anderen Platz stellen. Die Einstreu aufhäufeln und immer "tonnenweise" Pappe und kleine Zweige in die gewohnten Wege legen. So bleibt der Mäusealltag abwechslungsreich.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Zugaben zur Einstreu
Nicht täglich aber ab und an sorgen ❯  Zugaben zur Einstreu und anderes Nestmaterial für Abwechslung. Mal einige Kokosfasern dann wieder Holzwolle, leere Pappschachteln oder ein kleiner Karton den sie zu Einstreu verarbeiten.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps neue Gegenstände
Dann gibt's noch unendlich viele Gegenstände, die man zum Beschnuppern, Zernagen und Erforschen in das Terrarium legen kann: Äste, Heunester, Pappröhren, Wurzeln, Tannenzapfen, Klopapierrollen und Töpfe mit Grasbüscheln.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Das Laufrad
Ein ❯  Laufrad wird in diesem Zusammenhang oft überbewertet. Wenn es ein für Rennmäuse geeignetes Laufrad gibt, ist das lediglich ein Angebot aber keine Gewähr für ausreichende Beschäftigung. Manche Mäuse rennen nicht im Laufrad

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Möglichkeit zum Buddeln
Natürlich ist ausreichend Einstreu wichtig. Weil Rennmäuse normalerweise in einem Höhlensystem leben, benötigen sie zu ihrem Wohlbefinden eine etwa 10 cm hohe Schicht aus Einstreu. Buddeln und Tunnel graben ist nun mal ihre Ambition.

Beschäftigung für Rennmäuse Tipps Auslauf
Rennmäuse möchten rennen. Es macht ihnen viel Spaß und nach der Erkundung des Umfeldes wirst du sehen, dass sie wirklich schnell durchs Zimmer flitzen. Ist ein Freilauf im Zimmer nicht möglich, nutze die von mir beschriebene ❯  Alternative.





 ⏶  ❯  Rennmäuse im Gruppenverband

In der Freiheit leben Rennmäuse in enger sozialer Bindung innerhalb von familiären Gruppen. Heute würde man das als 'Clan' bezeichnen. Sicher ist dir im Internet dieser Begriff in Verbindung mit Rennmäusen schon häufiger begegnet.


 ⏶  ❯  Abenteuerspielplatz bauen

Über ein dickeres Seil laufen Rennmäuse ohne Angst. Warum sollte man diese Fähigkeiten nicht herausfordern. Käfigtiere beschäftigen und ihre körperliche und geistige Fitness fördern sind ein wesentliches Element fortschrittlicher Tierhaltung.


 ⏶ ❯  Gesundheitsvorsorge Startseite Übersicht

Verweis zur Startseite der Rubrik "Gesundheit" mit einer Übersicht von Tipps zur Vorsorge und Erkennung. Die Inhalte wurden von tiermedizinischen Laien zusammen gestellt und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und medizinische Fachkenntnis.


 ⏶  ❯  Eine Rennmaus einfangen

Es kann immer einmal geschehen das eine Maus aus dem Terrarium 'flüchtet' oder von deiner Hand auf das Sofa springt. Jetzt nur keinen Stress beim Einfangen, auch wenn die Panik groß ist. Nun hängt es von der 'Einfangtechnik' ab, ob alles ganz ruhig abläuft.


 ⏶ ❯  Basteln mit Pappe und Schere

Im Supermarkt findet man Pappträger für Konserven oder Gläser, oft auch im Behälter für Papierabfälle. Mit einer Kantenlänge von ca. 40 × 30 cm eignen sich diese Pappschalen ideal als Bastelmaterial für eine zweite Ebene, Tunnel und Schlafhäuschen.


 ⏶  ❯  Die neuen Haustiere sind da

Du hast zum ersten Mal zwei niedliche, junge Rennmäuse bekommen. Der Käfig / das Terrarium ist vorbereitet, die Trinkflasche ist aufgefüllt. Stelle die Transportbox in den Käfig und warte bis die Tiere aus eigenem Antrieb heraus kommen.


 ⏶  ❮  Startseite der Rubrik Haltung und Pflege

Über diesen Zurück-Link gelangen Sie zur Startseite der Rubrik "Haltung und Pflege". Im Fußbereich der Seite finden Sie eine Auflistung der Unterseiten. Interessant für Nutzer von Mobilgeräten, bei denen das Untermenü nicht angezeigt wird.


 ⏶  ❯  Startseite der Rubrik "vor dem Kauf"

Über diesen Zurück-Link gelangen Sie zur Startseite der Rubrik "vor dem Kauf". Im Fußbereich der Startseite finden Sie eine Auflistung der Unterseiten. Interessant für Nutzer von Mobilgeräten, bei denen das Untermenü nicht angezeigt wird.




Keywords: Langeweile, Reizarmut, stereotypes Verhalten, sinnvolle, Beschäftigungsmöglichkeiten, Abwechslung, Förderung, körperlich, geistig, Fitness, fortschrittliche Tierhaltung, Trainingsprogramm, Herausforderung, Futterversteck, Spielzeug, Duftreize, Kletterast, Nestmaterial, Umräumen, Zugaben, neue Gegenstände, Heunester, Laufrad, Laufsteg, Auslauf, Abenteuerspielplatz
Topic: Rennmaus, Wüstenrennmaus, Gerbils, Haustiere, Nagetiere, Tierhaltung


Rennmaus


»  weitere Themen

Laufrad
Nestmaterial
Nagematerial
Heuhöhlen
Holztunnel
Grundwissen
Sinnesorgane
Vergesellschaftung
Freilauf / Auslauf
Handzahm


  Nestmaterial zernagen

Nestmaterial zernagen

  Laufrad

Laufrad

  Waldboden-Einstreu

Waldboden-Einstreu