Rennmausseite Gerbils-Crossing
Haltung Pflege Ernährung Unterbringung Zubehör Verhalten Krankheiten Bauanleitungen Fotos
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite Gerbils-Crossing

Mäusestory - Hausmaus

Kurzweiliges und Unterhaltsames zum Thema Rennmaus


Hausmaus

Eine 'wilde' Hausmaus wurde von Jris eingefangen. Wie sich das alles nun weiter entwickelte, durfte ich in einem regen Schriftwechsel miterleben. Mit Genehmigung von Jris darf ich hier Auszüge des elektronischen Briefwechsels veröffentlichen.

Info-Link zur Hausmaus (wikipedia)


... eine Mäusegeschichte


Jris: 22.12.2000

Mir ist eine wilde Hausmaus in die Küche gekommen. Habe sie nach 2 Wochen gefangen und ins Luxus-Aquarium umquartiert. Sie versteckt sich jedoch immer, kommt nur nachts zum Essen und Spielen raus. Werden diese Mäuse auch irgendwann so ähnlich wie zahm oder soll ich sie besser wieder frei lassen. Außerdem ist sie alleine!... Was würdet Ihr tun? Liebe Grüsse und Danke

Jris


23.12.2000

Hallo Jris, selbst bei meinen zahmen Rennmäusen ist es ganz normal wenn sie

Auch wenn sie eigentlich nichts zu befürchten hätten reagieren sie doch nach ihrem Instinkt. Beim Fressen sind sie halt mit dem Fressen beschäftigt und können nicht nach Feinden Ausschau halten. Alles was von oben kommt ist möglicherweise ein Raubvogel. Soweit mir bekannt ist, sehen Mäuse nur zweidimensional. Wie weit die Gefahr entfernt ist, ist dabei für die Maus schwer einzuschätzen. Fremdes, auch fremde Mäuse, wird am Geruch erkannt. Wenn ich vorher mit der Hand die Einstreu auflockere oder bereits eine Maus in der Hand hatte riecht die Hand vertrauter, weil der Geruch sich auf meine hand übertragen hat.

Pappröhren, ein kleiner Krug usw. bieten Versteckmöglichkeiten. Biete der Maus etwas Nistmaterial an. Toilettenpapier, Fasern und Fäden, Holzwolle usw. Versuche einfach herauszufinden was sie am liebsten mag.

Hausmäuse, die sich an den 'Nachbar Mensch' gewöhnt haben, mögen eigentlich alles und jedes Futter. Sie legen sogar keine Wintervorräte an, weil Nahrung ja ausreichend vorhanden ist. Obst weil sie dadurch auch Flüssigkeit aufnehmen. Körner weil sie diese beim Fressen halten können, Sonnenblumenkerne mögen meine Rennmäuse sehr gerne. Wie wär's zu Weihnachten mal mit einer leicht angeknackten Nuss, einem kl. Stückchen Schwarzbrot? Übrigens: Im Gegensatz zu den echt wilden Mäusen verlegen in der Nähe von Menschen lebende Hausmäuse ihre Aktivität in die Nacht.

Wilhelm



Jris: 24.12.2000

Hallo Wilhelm

Danke vielmals für die Infos. Je mehr ich über die Mäuse lese, desto besser verstehe ich meine eigene Maus. Gestern habe ich sie ein paar mal und länger beobachten können beim Nagen an den Seilen. Sie schleppt dann alle ins Nest :-) Sie ist auch nicht erschrocken, als sie mich dann gesehen hat, aber doch rasch ins Nest rein. Sie ist erstaunlich gewachsen. Weihnachtsleckerbissen: gute Idee. Weißt Du, ob Mäuse zu dick werden, wenn sie zuviel Futter haben? Oder essen sie im Normalfall nur, was sie brauchen? Habe ihr heute einen Teil Eierkarton, Stoff und ein Nastuch und neue Kletteräste gegeben. Mal sehen, wie das morgen aussieht.

Ich wünsch Dir ein schönes Fest heute abend. Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Jris



Jris: 29.12.2000

Hallo Wilhelm

Danke für Dein Email. Seither hat sich viel ereignet (die Zeit rast wie immer). Die letzten beiden Abende konnte ich mich gut an die Maus anschleichen und sie beobachten. Leider hat sie aber nicht gespielt, sondern versuchte konzentriert, einen Ausgang aus dem Aquarium zu finden. Das Gitter oben ist auf seitliche Leisten aufgestellt. Sie hechtete mit einem Sprung rauf, hielt sich mit den Vorderbeinen an den Leisten fest und versuchte mit dem Kopf, durch das Gitter zu drücken. Wirklich unglaublich, wie geschickt diese Maus ist. Alle Spielzeuge und Leitern probierte sie nur darauf hin aus, raus zu kommen.

Das hat mir doch sehr leid getan. Offensichtlich hat sie das als Gefängnis empfunden und sich absolut nicht wohl gefühlt. Gestern habe ich deshalb draußen in unserem Gartensitzplatz eine Cheminéeholzbeige erstellt mit 5 Fluchtwegen und (Katzen-, Wind und Regensicher). Dazu ein "Schlafzimmer" in einer Zigarrenschachtel und überall ein bisschen Proviant (habe gelesen, dass sich Hausmäuse im Winter oft in Holzbeigen nähe Häuser einquartieren).

Vielleicht bleibt sie ja dort (werde es sehen). Vielleicht sucht sie ihre Familie oder vielleicht kommt sie sogar wieder mal rein :-) Who knows. Ich hoffe auf jeden Fall, dass es ihr gut geht und sie mit der Kälte klarkommt. Frisch gestärkt war sie ja jetzt.

Ich wünsche auch Dir weiterhin viel Freude mit Deinen drei Mäusen. Früher oder später werde ich mir dann sicher eine "domestizierte" kaufen... Als wir am Weihnachtsbaum, der vor dem Maus-Aquarium stand die Kerzen angezündet haben am 24. - da ist die Maus rausgekommen und stand 5 Minuten lang am Glas und hat gestaunt. Total süß.

Einen guten Rutsch wünsch ich Dir ins neue 2001 und nur das Beste. Herzliche Grüsse

Jris


Ein kleines Trösterzitat

Liebst du jemanden, lass ihn frei: Er kommt zu dir zurück. Kehrt er nicht zurück, ist er nie wirklich dein gewesen. (China)

oder das:

Nicht traurig sein, dass es vorbei, sondern dankbar, dass es gewesen!
(Deutschland)


Drück mir die Daumen, dass sich die Maus in der Holzbeige einquartiert... das wäre doch cool. Ich werde es an den Spuren sehen könnte, ob sie noch da ist.

Jris


Jris: 01.01.2001

Hallo Wilhelm

Kleine Maus - große Wirkung :-) Ich habe es überlebt....

Die ersten zwei Tage waren keine Mausspuren mehr zu sehen. Aber jetzt scheint sich wer in meiner Holzbeigenburg eingenistet zu haben. Vielleicht ist es "meine" Maus, vielleicht andere neue Mäuse. Auf jeden Fall waren heute Morgen alle Früchte angeknabbert und so. Fühle mich ab sofort besser. Jetzt habe ich offensichtlich freie wilde Hausmäuse. Hoffentlich sehe ich sie mal (ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man in der Dunkelheit leben kann, ohne viel zu sehen, nur mit den anderen Sinnen orientieren, wir haben wenigstens in der Nacht das Stromlicht)

Jris





Keywords: Mäusestory, Feldmaus, Hausmaus, Kurzweiliges, Unterhaltsames, Tierhaltung, Haustiere, Nagetiere



Rennmaus


»  weitere Themen

Löwenzahntopf
Mausefalle Futternapf
Mausefalle Küche