Rennmausseite Gerbils-Crossing
Haltung Pflege Ernährung Unterbringung Zubehör Verhalten Krankheiten Bauanleitungen Fotos
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite Gerbils-Crossing

Terrarium 2 - Baugruppe herausnehmbar

Seite 5 - Einrichtung zum Reinigen herausnehmen


Rennmaus Terrarium Bauplan Bastelanleitung

Bastelanleitung Terrarium für Wüstenrennmäuse Bei der Planung habe ich schon berücksichtigt, das man irgendwann alles einmal herausnehmen muss, um mit Wasser und Bürste eine Grundreinigung durchzuführen. Dazu nehme ich die Glasscheiben / Schiebetüren vorne heraus.

Das Brett für die höchste Ebene liegt auf einem senkrecht aufgestellten Brett. Eigentlich benötigt es bei einer leichten Bauweise aus Schichtsperrholz allerdings keine Auflage an der linken Seite. Es stößt dann lediglich gegen die Seitenscheibe links. Man kann zur Sicherheit auch eine kleine Leiste von 2cm × 2 cm senkrecht darunter anbringen.

Die im ursprünglichen Bauplan nicht vorgesehene waagerechte Leiste in halber Höhe habe ich später gegen ein hochkant gestelltes Brettchen ausgetauscht. Es teilt das Terrarium in eine vordere und hintere Hälfte. Die hintere Hälfte fülle ich zur Freude meiner Nager mit einer Mischung aus Holzwolle und Spänen bis zur Oberkante. Dort können sie freizügig buddeln. Vorne gebe ich etwas weniger Einstreu hinein. Beim Aufschieben der Scheiben an der Frontseite fällt so die Einstreu nicht dauernd heraus.


Bastelanleitung Terrarium für Wüstenrennmäuse An der rechten Seite des Terrariums gab es eine weitere neutrale Zone mit Sand und Steinen. Später habe ich mich entschlossen stattdessen lieber ein kleines Gefäß aus dem Deko-Laden, 2 cm hoch mit Sand gefüllt, hinein zu stellen. Auf den Fotos unten kann man erkennen, wie sich dieser Aufbau in das Terrarium einpasst, wenn man in der Mitte ein Trenngitter einbauen muss.

 

Linke und rechte Hälfte des Terrariums mit Trenngitter. Foto zum Thema ❯ Eingewöhnen einer neuen Maus (Menü Haltung)


 ⏶  ❯  Rubrik Ausstattung und Zubehör

Was gehört unbedingt in den Rennmauskäfig und was kann man außerdem noch für die kleinen Nager tun damit es ihnen an nichts fehlt? Wasserflasche, Einstreu, Versteckmöglichkeiten und Nagematerial sollten vorhanden sein! Außerdem ...


 ⏶  ❯  Rubrik Bastelvorschläge Basteltipps

Einrichtungsgegenstände für das Terrarium kann man aus Karton und Schachteln oder aus Holz herstellen. Aus Holzbrettchen und Pappe aber auch aus Ästen, Stroh und Heu kann man interessante Bauwerke wie Brücken, Kletterbäume und Höhlen basteln.


 ⏶  ❯  Themenwelt - Tempelanlage der Majas

Aus Pappschachteln oder Holzboxen kann man für seine Rennmäuse einen interessanten Irrgarten, Verstecke oder Schlafhäuser herstellen. Das Bauwerk der Inneneinrichtung wird in das Thema Atztekentempel eingebunden.


 ⏶  ❯  Selbstbau eines Terrariums

Anregungen und Tipps zum Selbstbau eines Terrariums für Wüstenrennmäuse. Du kannst einen alten Schrank umbauen, ein Aquarium als Basis für dein Terrarium verwenden oder eines nach eigenen Plänen konstruieren.


 ⏶  ❮  Startseite der Rubrik Bauanleitungen

Über diesen Zurück-Link gelangen Sie zur Startseite der Rubrik "Bauanleitungen". Im Fußbereich der Startseite finden Sie eine Auflistung der Unterseiten. Interessant für Nutzer von Mobilgeräten, bei denen das Untermenü nicht angezeigt wird.




Keywords: Kolosseum, Terrarium, Beispiel, Einrichtung, Lebensraum, Rennmäuse, mongoloische, Wüstenrennmaus, Gerbils, Tierhaltung, Haustiere, Nagetiere



Rennmaus

 Foto zum Thema

Basteltipp Bohrung Wüstenrennmäuse


»  weitere Themen

Seite 1 - Bauplan
Seite 2 - Bohrungen
Seite 3 - Wohnungen
Seite 4 - Obergeschoss
Seite 5 - zerlegbar


 Foto zum Thema

Terrarium für Wüstenrennmäuse