Logo Gerbils-Crossing Gerbils-Crossing - Mongolische Rennmäuse - www.clickstart.de
Terrarium, Bauanleitung, Bauanleitung für ein Terrarium mit Deckel
Informationen für Rennmausbesitzer - Druckversion der Seite:

Terrarium, Bauanleitung, Grundtypen, Terrarien, Basteltipps, Bastelanleitungen, Eigenkonstruktionen, Terrarium, Rennmäuse, mongoloische, Wüstenrennmaus, Gerbils, Tierhaltung, Heimtiere

HomeRennmaus WüstenrennmausBauanleitungen ⏵Bauanleitung Terrarium Zugriff oben

Terrarium für Rennmäuse bauen - Zugriff oben

Terrarium mit Deckeltüre oder abnehmbarer Abdeckung oben


Selbstbau eines Terrariums für Rennmäuse
Tipps zum Selbstbau eines Terrariums für Rennmäuse

Grundtypen von Terrarien, Anregungen für eigene Konstruktionen

Mit einem Klappdeckel oder einer abnehmbaren Abdeckung oben bleibt die Frontseite beim Öffnen geschlossen. Einstreu kann nicht heraus fallen. Der Arbeitsaufwand ist geringer weil man keine Türen herstellen muss.



1  Terrarien mit abnehmbarer Abdeckung oder Klapptür oben

Wenn der Zugriff zum Innern des Terrariums oben sein soll, wird das Terrarium oben eine abnehmbare Abdeckung der einen Klappdeckel haben. Die Abdeckung wird in der Regel ein Holzrahmen mit Drahtgitter oder eine Lochplatte aus Metall sein.

Bei diesem Terrarium-Typ bleibt dir die aufwändige Konstruktion von Türen erspart. Nimmt man als Basis ein altes Aquarium, wird die Sache noch einfacher. Man muss nur noch eine passende Abdeckung mit Belüftungsgitter herstellen oder eine Lochplatte aus Metall oder Holz zuschneiden.

Abdeckung aus Holzrahmen und Draht


   Eine viereckige Holzbox als Basis

Eigentlich handelt es sich also um einen viereckigen Kasten bei dem man vorne hineinsehen kann und der oben offen ist bzw. einen Deckel hat.

Der obere Teil der Frontseite wird mit Plexiglas oder Volierendraht abgeschlossen. Der untere Bereich wird wegen der Einstreu mit einer Holzplatte oder Plexiglas (auch Plexiglasfolie) abgeschlossen.

Terrarium für Rennmäuse aus einer Holzkiste
Terrarium für Rennmäuse aus einer Holzkiste
Terrarium für Rennmäuse aus einer Holzkiste
 
Terrarium für Rennmäuse aus einem Schrank

Unten würde ich ein Brettchen oder eine Plexiglasscheibe einbauen, damit die Einstreu nicht herausfällt.

Möglich wäre auch eine Einstreuschublade. Ein solcher Luxus ist aber nicht notwendig und oft unzweckmäßig, weil sie wegen der Einstreu dauend klemmt.

 

   Box als Aufsatz für ein Aquarium verwenden

Mit einem Terrarium-Aufsatz kann man ein Aquarium erweitern. Statt einer einfachen Abdeckung wird für ein Aquarium ein Aufsatz gebaut. Dieser Aufbau bildet den oberen Abschluss mit Belüftung und schafft eine zusätzliche Ebene. Siehe unten, Variante 1c

Eine solche Box kann man auch als Aufsatz für ein Aquarium verwenden. Die simpelste Lösung wäre statt des Deckels oben einfach die Box aufzusetzen. Falls die Box nicht der Breite des Aquariums entspricht, könnte man noch eine passende dünne Holzplatte dazwischen legen. Der Boden der Box muss nicht herausgeschnitten werden! Im Gegenteil, ich rate zu einer ca. 5 cm großen Bohrung. Mit einer Mäusetreppe finden die Rennmäuse den Weg nach oben.

Für den Notfall: So kann die Box auch immer noch als separate Unterbringungsmöglichkeit genutzt werden. Das ist ganz praktisch für den Fall, das Du bei einem Streit eine Maus einmal von ihren Artgenossen trennen musst. Die kleine Bohrung kann man (mit einem Stein?) leicht verschließen.


   Anregung aus dem Zoohandel

Terrarium für Rennmäuse

Schaue dich im Zoohandel um, dort werden mittlerweile auch Holzterrarien für Nager angeboten und man findet die eine oder andere Anregung. Und keine Angst, an den hölzernen Seitenwänden finden die Nagezähne keine Angriffspunkte.

Links ein Terrarium mit Deckel oben.

 

1a  Terrarium für Rennmäuse (Abdeckung oben) ohne Schublade

Bauanleitung Terrarium für Rennmäuse

Die Frontseite ist unten geschlossen damit keine Einstreu heraus fällt. Allerdings kannst du ein wenig variieren und den Bereich entweder mit Plexiglas oder Plexiglasfolie durchsichtig lassen oder mit einer dünnen Sperrholzplatte (4 mm) schließen. [Vorschau anklicken]

 

Der feste Einbau einer zweiten Ebene als Platte oder als ein 15 cm breites Brett sorgt für Stabilität des Kastens.


1b  Terrarium für Rennmäuse (Abdeckung oben) mit Schublade

Bauanleitung Terrarium für Rennmäuse

Die Frontseite ist unten geschlossen damit keine Einstreu heraus fällt. Allerdings wurde bei diesem Typ unten keine fest eingebaute Frontplatte sondern eine Schublade vorgesehen. Die Front der Schublade kann mit Plexiglas oder Plexiglasfolie durchsichtig sein oder mit einer dünnen Sperrholzplatte (4 mm) abgeschlossen werden. [Vorschau anklicken]

 

Der feste Einbau einer zweiten Ebene als Platte oder als ein 15 cm breites Brett sorgt für Stabilität des Kastens.


1c  Terrarium für Rennmäuse (Abdeckung oben) Aufsatz für ein Aquarium

Bauanleitung Terrarium für Rennmäuse

Das Terrarium ist hier als Aufbau / Aufsatz für ein vorhandenes Aquarium hergestellt worden. Die sauberste Lösung was umherfliegende Einstreu betrifft. Die Holzkonstruktion kann seitlich und hinten das Aquarium umschließen oder einfach nur oben aufgesetzt werden. [Vorschau anklicken]

 

Der feste Einbau einer zweiten Ebene als Platte oder als ein 15 cm breites Brett sorgt für Stabilität des Kastens.


   Was benötigt man?

Holz, Plexiglas oder Volierendraht, Leim, Schrauben und Nägel sind die Grundwerkstoffe. Man benötigt natürlich entsprechendes Werkzeug, zumindest Maßband, Hammer, Säge Bohrmaschine und Schraubendreher. Erwachsenenhilfe wird notwendig sein und ist wegen der Verletzungsgefahr beim Umgang mit Werkzeug und Maschinen auch ratsam.


verleimte Schälfurniere, Sperrholzplatte

Welches Holz soll man verwenden? Für solide Seitenwände wählt man dickere Holzplatten aus Sperrholz, Vollholz (aus verleimtem Massivholz) oder MDF bis zu 16 mm. Rückwand, Boden und Zwischenebenen können aus dünnerem Material (Sperrholz oder HDF-Platten) beschaffen sein. Hier findest Du eine Übersicht der Holzwerkstoffe:

Holzwerkstoffe

 

   Draht - Bleche - Lochplatten

Neben Glasscheiben und Plexiglasplatten gibt es unterschiedliche Werkstoffe für Front, Abdeckung und auch für die Belüftungsöffnungen. Eine Übersicht der Werkstoffe für Gitter, Lüftung und Abdeckungen findet man auf der Seite Draht Lochplatten

Übersicht der Werkstoffe für Gitter, Lüftung und Abdeckungen




   Anregungen und Tipps im Internet

Wenn du mit Google und dem Begriff 'Käfig' suchst, dann zu diesem Begriff 'Bilder' anzeigen lässt, findest du viele Fotos von Selbstbauten. Möglicherweise kannst du dir ein paar Kniffe und gute Einzellösungen abschauen. Beispiele gibt's auch bei Gerbils Crossing:

Mäuseschrank  Nicos Rennerparadies  Yvonnes Gerbelium  Carmen + Robin




   weitere Fotos

Basteltipp Terrarium der RennmausIn der umfangreichen Sektion 'Fotos' habe ich Aufnahmen von sehr schönen Selbstbauten veröffentlicht, die mir zugeschickt wurden. Dort findest du sicher ein paar Anregungen. Wenn du auch einen nützlichen Basteltipp hast, sende mir eine kurze Beschreibung wenn möglich mit Bild. Vorschläge werden mit Angaben zum Autor veröffentlicht. Die Fotos im Rohformat werde ich selbst bearbeiten.




Keywords: Grundtypen, Terrarien, Basteltipps, Bauanleitungen, Bastelanleitungen, Eigenkonstruktionen, Terrarium, Rennmäuse, mongoloische, Wüstenrennmaus, Gerbils, Tierhaltung, Heimtiere

Rennmaus

»  Terrarium dekorativ   Link

dekoratives Terrarium

»  Schiebetür   Link

Schiebetüren

»  Foto zum Thema

Nagematerial Rennmäuse

»  Foto Lochplatte

Abdeckung Terrarium Lochblech

»  Foto Metallgitter

Baumaterial Terrarium Selbstbau

»  Abdeckung oben   Link

Abdeckung Terrarium Selbstbau


»  weitere Themen

dekoratives Terrarium
allgemeine Basteltipps
Kuststoffe + Plastik
simples Tunnelsystem
Obstkörbchen als Baumaterial
Nagerschutz
Wasserflasche 01
Abdeckung für das Aquarium
2. Ebene
Mäusetreppen
Deko Terrarium