Web-Toolbox JavaScript Date()

JavaScript Datum

Eigenen Variablen-Pool für das Date-Objekt mit JavaScript anlegen

Falls Sie Verwendung für eine Sammlung verschiedenster Auszüge des Date()-Objekts haben, können Sie meine Funktionen kopieren oder herunterladen. Üblicherweise würde man den JavaScript-Code im Head-Bereich des HTML-Dokuments notieren. Alternativ wäre eine Auslagerung in eine externe JavaScript-Datei überlegenswert, da er dann in mehreren Dokumenten genutzt werden könnte.

Rubrik Datum

Inhalte der Variablen im Fließtext verwenden

Für den Einsatz innerhalb meiner Webseite gereriere ich eine Sammlung von Datums-Informationen. Die aus dem Date-Objekt ermittelten Informationen lege ich in Variablen ab. So steht mir diese Auswahl jederzeit zur Verfügung und ich kann innerhalb jeder Seite darauf zurück greifen. JavaScript schreibt den Inhalt der Variablen in die Seite.
Heute ist
<script>document.write(DieserTagName);</script>, wer hätte das gedacht.
Ergebnis: Heute ist , wer hätte das gedacht.
Wir haben schon
<script>document.write(DieserMonatName);</script>, das ging flott.
Ergebnis: Wir haben schon , das ging flott.
Sie haben die Seite um
<script>document.write(JetztStd2 + ":" + JetztMin2);</script> Uhr aufgerufen!
Ergebnis: Sie haben die Seite um Uhr aufgerufen!
Das heutige Datum:
<script>document.write(AktuellesDatumDeutsch);</script>
Ergebnis: Das heutige Datum:

Mein Pool an Datums- und Zeitvariablen

Die Inhalte / Werte der Variablen sehen Sie in der Auflistung. Wie ich die Werte ermittelt habe, erkläre ich weiter unten. Durch diese Zuordnungen von Text und zweistelligen Zahlendarstellungen habe ich insgesamt 18 Variablen in meiner Sammlung. Den Variablen habe ich (hoffentlich) aussagekräftige Namen gegeben, die verdeutlichen sollen, was letztendlich enthalten ist.
let DieserMonatstag
let DieserWochentag
let DieserMonatNum
let DiesesJahr4stellig
let JetztStd
let JetztMin
let JetztSek
let JetztMil
let DieserMonatstag2
let DieserMonatNum2
let JetztStd2
let JetztMin2
let JetztSek2
let DieserTagName
let DieserTagNameKurz
let DieserMonatName
let DieserMonatNameKurz
let AktuellesDatumDeutsch



 


Arbeit erspart - Zeit für Kaffee

JavaScript

Für meine Sammlung der Datums-Informationen erstelle ich zunächst eine Kopie des Date()-Objekts. Falls Sie die Sammlung für ein selbst festgelegtes Datum einsetzen möchten, hätten Sie hier Gelegenheit, dem Date()-Objekt einen festen Wert zuzuweisen. Beispiel:
const Jetzt = new Date("February 4, 2007 8:07:05");
Danach nutze ich JavaScript-Methoden zum Extrahieren der verschiedenen Informationen.

Vorgehensweise
Datums- und Zeit-Informationen ermitteln
// Kopie des Date()-Objekts herstellen
const Jetzt = new Date();
// Tageswert extrahieren
let DieserMonatstag = Jetzt.getDate();
// Wochentageswert extrahieren [0 - 6]
let DieserWochentag = Jetzt.getDay();
// Monatswert extrahieren [0 - 11]
let DieserMonatNum = Jetzt.getMonth()+1;
usw., mehr in der Textdatei des gesamten Quellcodes.

Quellcode - JavaScript-Code als Text-Datei (variablen-pool.txt)

Der JavaScript-Code für die Generierung der Variablen-Sammlung wird innerhalb einer JavaScript-Deklaration im Head-Bereich des HTML-Dokuments notiert oder in eine externen JS-Datei ausgelagert. Eine Textdatei mit dem Quellcode stelle ich hier zum Download zur Verfügung. Zur Ansicht und zum Kopieren des Codes das Symbol links anklicken. Natürlich kann man die Textdatei auch speichen.

JavaScript Methoden für das Date()-Object

Methoden (unvollständige Auflistung)
// Kopie des Date()-Objekts
const Datum = new Date();
// Jahreswert vierstellig extrahieren
let Jahr = Datum.getFullYear();
// Monatswert extrahieren [0 - 11] Januar = 0
let Monat = Datum.getMonth() + 1;
// Tag des Monats extrahieren
let Tag = Datum.getDate();
// Tag der Woche extrahieren [0 - 6]
let TagdW = Datum.getDay();
// Stundenwert extrahieren
let x = Datum.getHours();
// Menutenwert extrahieren
let x = Datum.getMinutes();
// Sekundenwert extrahieren
let sec = Datum.getSeconds();
// Millisekundenwert extrahieren
const Datum = new Date();
let millliseconds = Datum.getMilliseconds();
// Millisekunden seit 01.01.1970 bis jetzt
let ms1970 = Datum.getTime();
// Millisekunden seit 01.01.1970 bis 22.03.2003
let ms22-02-2003 = Date.parse("March 22, 2003");
Hier nutze ich 3 der generierten Variablen, um daraus das aktuelle Datum zusammenzustellen:
// aktuelles Datum deutsche Schreibweise 00.00.0000
let AktuellesDatumDeutsch = = DieserMonatstag2 + "." + DieserMonatNum2 + "." + DiesesJahr4stellig;

Demnächst ...


Auf weiteren Seiten in der Rubrik Datum möchte ich demnächst an Beispielen erklären, wie häufig eingesetzte Rechenoperationen mit dem Date()-Objekt in JavaScript gelöst werden. Interessant sind auch die Erweiterungen in JavaScript. Seit einigen Jahren stehen neue Möglichkeiten zum Extrahieren von Informationen und zur Darstellung von Datumsformaten zur Verfügung, die den internationalen, aber für uns wichtig, der deutschen Schreibweise des Datums entsprechen.

Beispiel: Deutsches Datumsformat mit Wochentag, Monatsnamen und 4-stelligem Jahr
xxx
// lokales Datumsformat DE
const Datum = new Date();
let DatumDeutsch = Datum.toLocaleString('de-DE', Optionen );

// eingetragene Optionen:
// weekday: 'long', year: 'numeric', month: 'long', day: 'numeric'

Beispiel: US-Datumsformat mit Darstellung der Uhrzeit
xxx
// lokales Datumsformat US
const Datum = new Date();
let DatumDeutsch = Datum.toLocaleString('en-US', Optionen );

// eingetragene Option:
// hour12: 'false'

Unten angekommen!

Sie sind unten angekommen aber wahrscheinlich nicht dorthin, wo Ihr eigentliches Ziel war.

  Kaffeepause
  Impressum
  Datenschutz
  Webmaster

Lesenswert

Das könnte Sie auch interessieren. Verweise auf Seiten zu ähnlichen Themen in dieser Unterrubrik.

  nach oben
  vorherige Seite
  nächste Seite
  Home

Keywords

Datum Date() Berechnung getMinutes() getSeconds() Wochentag Date()-Objekt Zeit Datumswert UTC getTime() parse() setTimeout() getDay() JavaScript getFullYear() getMonth() getDate() getHours() toLocaleString