Geilenkirchen Kreis Heinsberg NRW
Geilenkirchen Kreis Heinsberg NRW

Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg

Ausflugsziel Tagestour Besuchen sie den Ultraleicht-Flugclub Heinsberg-Selfkant e.V. und genießen einen Kaffee auf der Aussichts-Terrasse. Rundflüge und Flugschule. Tipps zu Ausflugszielen im Kreis Heinsberg. Anschriften, Fotos und Wegbeschreibungen für interessante Tagesziele, Radtouren in die Natur oder einen Kaffee-Ausflug. Neben Anfahrtsbeschreibungen für Kfz habe ich Informationen für Radfahrer eingetragen. zur Übersicht Ausflugsziele
Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg
Ultraleicht Flugplatz Ultraleicht Flugplatz
Landstraße L228
Nähe Braunsrath
52525 Waldfeucht
Icon  02452-22323 (am Wochenende)
 -
 Webseite
 GoogleMaps
Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg
Nach den Anfängen im Jahr 1983 hat der Ultraleicht-Flugclub Heinsberg-Selfkant e.V. seinen Platz in der Gemeinde Waldfeucht gefunden. Seit 2007 besitzt der Flugklub eine neue Halle und ein Clubheim in der Nähe Brausraths. Die Gemeinde, die den Verein bei dem neuen Vorhaben unterstützte, kann dem Tourismus seidem einen weiten interessanten Anlaufpunkt bieten.
Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg

Flugschule

Caravan-Stellplatz An der Flugschule des Ultraleicht-Flugclubs können sie eine Ausbildung zum Piloten erhalten. Die besteht aus praktischen Flugzeiten (mindestens 30 Stunden) und Theoriekursen. Bei einem Probeflug lässt sich eine Eignung feststellen. Informationen erhalten sie vor Ort oder bei Fluglehrer
Uli Peters, Am Vossenweg 35, 52525 Heinsberg,  02452-180206    Flugschule Heinsberg

Rundflüge

Rundflüge Bei einem Rundflug sind Start- und Landeflugplatz ist in der Regel identisch. Der Zweck des Fluges ist die unmittelbare Sicht aus der Vogelperspektive auf ein bestimmtes Areal der Erdoberfläche. Rundflüge mit einem Ultraleichtflugzeug ab Flugplatz Waldfeucht-Selsten werden häufig zu touristischen Zwecken oder als besonderer Event / Geschenk vermittelt. Dauer und Route werden vereinbart. Fotografieren ist idR erlaubt!
 02452-180206    Flugschule Heinsberg

Clubheim

Clubheim Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg Im Clubheim werden Gäste und Zuschauer während der Öffnungszeiten gerne bewirtet. Geöffnet an Wochenenden und Feiertagen ab 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr oder Sonnenuntergang (Zeitangaben pilotengerecht in Lokalzeit und wetterabhängig). Laut Angaben auf der Webseite wird in den Sommermonaten auf der Terrasse vor dem Clubheim häufiger gegrillt und "gesellig oft bis in die Nachtstunden hinein zusammengesessen".
Clubheim Ultraleicht-Flugplatz Heinsberg

Kontakt

Icon Ultraleicht-Flugclub Heinsberg-Selfkant e. V.
c/o Josef Staaks
Wiesenstr. 4
52525 Heinsberg

Position

Ultraleicht Flugplatz 51° 03' 02" N | 06° 03' 15" E
51.03.02 N | 06.03.15 E
5103N 0603E
Länge der Landebahn: 270 m (Gras)
Radiofrequenz: 123.425

Galerie

Ultraleicht-Flugclub HeinsbergUltraleicht-Flugclub
Clubheim Ultraleicht-Flugclub HeinsbergClubheim
Ultraleicht-Flugclub HeinsbergUltraleicht-Flugclub
Ultraleicht-Flugclub 52525 WaldfeuchtUltraleicht-Flugclub
Ultraleicht-Flugclub 52525 WaldfeuchtUltraleicht-Flugclub
E-Bike Ladestation Flugclub HeinsbergE-Bike Ladestation Flugclub
Ultraleicht-Flugclub HeinsbergUltraleicht-Flugclub
Ultraleicht-Flugclub HeinsbergUltraleicht-Flugclub
Ultraleicht-FlugclubUltraleicht-Flugclub
Ultraleicht-Flugclub 52525 WaldfeuchtUltraleicht-Flugclub

Ausflugsziele der Nähe

Ausflugsziele der Nähe Wenn sie auf Ihrer Tour im Kreis Heinsberg gleich mehrere Ziele ansteuern und Sehenswertes in der Nähe besuchen möchten, recherchieren sie, was interessant sein könnte und finden weitere attraktive Anlaufpunkte im Umfeld. Bei der Suche nach infrage kommenden Zwischenstopps hilft möglicherweise meine Übersicht zu Ausflugszielen in der Nähe. Viel Spaß bei ihrer Rundfahrt mit Kaffeepause.
Ausflugsziele Tagestouren Geilenkirchen Gangelt Übach-Palenberg
Begas Haus Begas Haus Heinsberg
Nach der Renovierung der Ausstellungsräume wurde das Museum für Kunst und Regionalgeschichte am 15. März 2014 unter der neuen Bezeichnung "Begas Haus" im Torbogenhaus an der Hochstraße eröffnet. Info-Seite Begas Haus
Begas Haus Burgruine und Propsteikirche Heinsberg
Die ehemalige Burg Heinsberg wurde auf einem Geländesporn als Randhausburg errichtet. Burgruine und die gotische Stiftskirche St. Gangolf ("Selfkant-Dom") sind über die Straße "Kirchberg" oder einen der drei Treppenaufgänge zu erreichen. Info-Seite Burgruine und Stiftskirche
Begas Haus Badesee Lago Laprello Heinsberg
Der Badesee Laprell liegt im Nordwesten der Stadt Heinsberg. 1 km vom Stadtzentrum finden sie einen Badestrand mit Spielplatz, Sportmöglichkeiten, Gastronomie, einen Caravan-Stellplatz und Bootsverleih. Info-Seite Lago Laprello
Windmühle Haaren Windmühle Haaren
Die Windmühle Haaren ist ein 1842 erbauter Bergholländer. Sie war bis 1950 in Betrieb und ist vollständig intakt. Besichtigungen sind möglich. Info-Seite Windmühle Haaren
Windmühle Breberen Windmühle Breberen
Die Turmwindmühle in Breberen ist eines der schönsten Denkmäler der Region. 2006 wurde die Mühle an die Gemeinde Gangelt übergeben. Besichtigungen sind möglich. Info-Seite Windmühle Breberen
Bauernmuseum Selfkant Tüddern Bauernmuseum Selfkant Tüddern
Im Selfkant, genauer in Tüddern gibt es auf einer Fläche von 2000 qm eine interessante Sammlung von Gebrauchsgegenständen und Zeugen des bäuerlichen Lebens der Region zu sehen.
Info-Seite Bauernmuseum Selfkant Tüddern
westlichster Punkt Deutschlands westlichster Punkt Deutschlands
Auf zum westlichsten Punkt Deutschlands in der Gemeinde Selfkant. Der Grenzstein mit der Nummer 309 B steht nordwestlich des Ortsteils Isenbruch. Eine Bronzetafel rechts der Straße weist auf die Nähe hin. Info-Seite westlichster Grenzstein
Selfkantbahn Gangelt Schierwaldenrath Selfkantbahn Gangelt Schierwaldenrath
Die historische Dampfbahn verkehrt von Ostern bis zum Erntedank und in der Adventszeit an Sonn- und Feiertagen zwischen Geilenkirchen-Gillrath und Schierwaldenrath. Info-Seite Selfkantbahn
Wildpark Gangelt Wildpark Gangelt
Der Wildpark Gangelt, ein 50 Hektar großes naturbelassenes Waldgelände bei Gangelt, beherbergt mehr als 100 Tierarten. Der Tierpark ist ganzjährig geöffnet. Info-Seite Wildpark Gangelt

Anfahrt zum Ultraleicht-Flugplatz

Anfahrt Ultraleicht-Flugplatz Wenn sie dieses Tagesziel ansteuern möchten, werfen sie zur Orientierung einen Blick auf meine Umfeld-Karte oder nutzen den Link für Google Maps, den ich oben neben der Adresse eingetragen habe. Hier, in diesem Abschnitt, finden sie eine Anfahrtsbeschreibung für Kfz über Fernstraßen, weiter unten eine Wegbeschreibung für Radfahrer und den Hinweis auf den nächstgelegenen Knotenpunkt des Radverkehrsnetz-NRW.
Anfahrt Karte Ultraleicht-Flugplatz

Anfahrt über die A 46 zum Ultraleicht Flugplatz




Über die B221 in Richtung Heinsberg fahren. Noch vor Heinsberg die Ausfahrt Heinsberg - Stadtmitte die K5 in Richtung Tüddern / Sittard nehmen (links abbiegen). Nach 200 m im Kreisverkehr und auch im nächsten Kreisverkehr (nach weiteren 1.8 km) behalten Sie das Ziel Tüddern / Sittard bei. Später im Straßenverlauf nach ca. 3 km, in der Nähe der Abzweigung zur Kapelle Maria Lind (rechts der Straße) biegen Sie nach etwa 50 m links in den Wirtschaftsweg ein.

Anfahrt über die A 44 zum Ultraleicht Flugplatz





Folgen Sie dem Verlauf der B56 über die Umgehungsstraße vorbei an Geilenkirchen über die B221 in Richtung Heinsberg. Noch vor Heinsberg die Ausfahrt Heinsberg - Stadtmitte Die K5 in Richtung Tüddern / Sittard nehmen (links abbiegen). Nach ca. 200 m im Kreisverkehr und auch im nächsten Kreisverkehr nach weiteren 1.8 km behalten Sie das Ziel Tüddern / Sittard bei. Später im Straßenverlauf nach nach ca. 3 km, in der Nähe der Abzweigung zur Kapelle Maria Lind (rechts der Straße), biegen Sie nach etwa 50 m links in den Wirtschaftsweg ein.

Anfahrt über Fernstraßen Icon Anfahrt Geilenkirchen Die Autobahnen A44, die A46 und auf niederländischer Seite die A2, verlaufen in unmittelbarer Nähe zu Geilenkirchen. Das macht eine Anfahrt bis vor unsere Haustür über die Bundesstraßen B56 und B221 bequem und schnell. Ich habe die detaillierten Beschreibungen für Gäste aus den Niederlanden erweitert.Anfahrt Autobahn Fernstraßen. Die Karten sind ein Überbleibsel meiner ersten Geilenkirchen-Seite aus dem Jahr 1999, als es noch kein Google-Maps gab.
Karte Fernstraßen Anfahrt Geilenkirchen Kreis Heinsberg
Umgehung Geilenkirchen B56 Icon Anfahrt Geilenkirchen Wenn sie Geilenkirchen über Fernstraßen ansteuern und die B56 / B221 nutzen, fahren sie möglicherweise über die Umgehungsstraße. Die Tagesziele in Geilenkirchen und in den umliegenden Ortschaften sind so schnell erreichbar. Allerdings führen die Auf- und Abfahrten der Umgehungsstraße nicht alle in beide Fahrtrichtungen. Das erläutere ich auf der Seite Umgehungsstraße Geilenkirchen B56 Abfahrten.
Multibus Fahrradbus Multibus Fahrradbus Geilenkirchen Im Sommer übernimmt der MultiBus mit einem Fahrradanhänger die Beförderung von Fahrgästen und deren Fahrräder. Der West Fahrradbus mit Anhänger verkehrt am Sa., So und Feiertagen von Juni bis Oktober und befördert Fahrgäste mit und ohne Fahrrad. 7 Personen mit ihren Fahrrädern können transportiert werden. Er verkehrt ohne festen Fahrplan nur nach telefonischer Anmeldung. Beim Transport von Fahrrädern den Fahrtwunsch mindestens einen Tag vorher anmelden.Multibus Anrufbus.
Multibus Fahrradbus Geilenkirchen Kreis Heinsberg

Radverkehrsnetz

Radverkehrsnetz Geilenkirchen Das Radverkehrsnetz NRW ist ein von der Landesregierung betriebenes Projekt. Es umfasst 18.000 km und über 100.000 Schilder. Orientierungstafeln leiten zu den Knotenpunkten.

72 Knotenpunkt NRW 12 Heinsberg
Entfernung: 100 m
Route: NRR12 WF2

Ultraleicht Flugplatz Nähe Knotenpunkte 12 und 49

 Knotenpunkt 12 auf OpenStreetMap anzeigen
 Karte Radverkehrsnetz NRW anzeigen
 meine Infoseite Radfahren in Geilenkirchen
Radverkehrsnetz NRW Knotenpunkt
© OpenStreetMap Open Database-Lizenz

Übersicht - Ausflugsziele Tagestouren

Badewannenrennen Badesee Brachelen Bauernmuseum Begas Haus Heinsberg Burg Trips Burgruine Heinsberg Erzählkaffee Haus Hohenbusch Haus Honsdorf Bergbaumuseum (inaktiv) Historisches Klassenzimmer Kahnweiher Gangelt Kirche Millen Lago Laprello Heinsberg Mercator-Punkt Gangelt Modellflugplatz Ikarus Naherholung Übach Reisemobil-Stellplatz Schloss Leerodt Skate-Point Stadtkern Gangelt Selfkantbahn Teverener Heide Tüschenbroicher Mühle Ultraleicht Flugplatz Waldsee Effeld westlichster Grenzstein Windmühle Breberen Windmühle Haaren Windmühle Waldfeucht Wildpark Gangelt Willy-Dohmen-Park Wurmauenpark

  Home   Datenschutz   Schlagwort A - Z     nach oben     Schritt zurück   Sitemap   Startseite Portal  Webmaster  Kaffeepause

Keywords:  Geilenkirchen Ultraleicht-Flugplatz Ultraleicht Flugplatz Heinsberg Selfkant Rundflüge Flugschule Clubheim Landstraße Braunsrath Kreis Heinsberg Nordrhein-Westfalen Tagestour Sehenswertes Fotos Anfahrt Fernstraßen Landstraßen Fahrrad Radverkehrsnetz Knotenpunkt Karten Kreis Heinsberg